CFP: 9. Forum Junge Vormärz Forschung. Neue Arbeiten zum Vormärz und Nachmärz ‒ Vorträge und Diskussionen, Wuppertal (20.12.2017)

9. Forum Junge Vormärz Forschung. Neue Arbeiten zum Vormärz und Nachmärz ‒ Vorträge und Diskussionen.
Termin: 21. April 2018. Bergische Universität Wuppertal. Bewerbungsfrist: 20. Dezember 2017.

KONF: "und mit dem Lachen griff der Atheismus in ihn" - Georg Büchner und die Religion, Marburg (27.-28.10.2017

Programm

Freitag, 27.10.2017

15:00
Burghard Dedner (Frankfurt a. M.): ‚Aber eine Ursache muß doch da seyn‘. Überlegungen zu Büchners Gottesvorstellung

15:45
Alfons Glück (Marburg): Religion als ein Medium der „Menschenrechte“

16:30 Pause

16:45
Hans Otto Rößer (Guxhagen): Was heißt, „die Bildung eines neuen geistigen Lebens im Volk suchen“?

17:30
Matthias Gröbel (Jugenheim): Die „Landboten“-Gruppe, Georg Büchner und Martin Luther

KONF: „Napoleon war... bei Laon in seinem Unternehmen gescheitert“. Varnhagen von Ense, seine Sammlung und sein Kreis in europäischer Perspektive, Samoussy (21.10. – 22.10.2017)

Durch Arbeitstagungen und Colloquien, u. a. 2002 in Florenz (Villa Romana), 2004 in Kleve (Schloss Gnadenthal) und 2009 in Bad Münster am Stein / Ebernburg, deren Erträge der Almanach der Varnhagen Gesellschaft (bisher drei Bände, Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2000-2015) dokumentiert, hat die Varnhagen Gesellschaft auf die Autographensammlung des Sammlers und Memoirenschreibers Karl August Varnhagen von Ense (1785–1858) aufmerksam gemacht.

ANK: 8. Forum Junge Vormärz Forschung. Internationale Studientagung, Wuppertal (29.04.2017)

Samstag, 29. April 2017, 10.15 bis 17.00 Uhr/ Eintritt frei

Bergische Universität Wuppertal Campus Grifflenberg, Gaußstraße 20, Gebäude B.06.01

Veranstalter: Forum Vormärz Forschung e.V. in Kooperation mit der Fakultät 1 (Germanistik) der Bergischen Universität Wuppertal

Programm

10.15 Uhr  Begrüßung: PD Dr. Anne-Rose Meyer, Dr. Bernd Füllner

KONF: "Wenn einem die Natur kommt" - Vorstellungen von menschlicher Natur bei Georg Büchner. Jahrestagung der Georg Büchner Gesellschaft e.V., Marburg (28.-29.10.2016)

"Wenn einem die Natur kommt..." - Vorstellungen von menschlicher Natur bei Georg Büchner
Jahrestagung der Georg Büchner Gesellschaft e.V. am 28. und 29.10.2016
Ort: Philipps-Universität Marburg, CNMS, Deutschhausstr. 12 (Haupteingang Firmaneiplatz), Raum 00A23

Programm

Freitag, den 28.10.2016

14:15 Matthias Gröbel (Jugenheim): "O wer einmal jemand Anderes sein könnte! Nur 'ne Minute lang." Körperwahrnehmungen in Karl Philipp Moritz' "Anton Reiser" und ihre Rezeption bei Georg Büchner

Subscribe to RSS - Vormärz