CFP: Vögel aus Federn: Verschriftlichungen des Vogels seit 1800 (29.01.2021)

Vögel aus Federn: Verschriftlichungen des Vogels seit 1800  

7.–8. Mai 2021 / Westfälische Wilhelms-Universität Münster / Organisation: Manuel Förderer, Cristine Huck, Laura M. Reiling / Frist: 29. Januar 2021 

Der Vogel hat Konjunktur auf dem Buchmarkt: Eine Vielzahl von Titeln präsentiert das Vogelbeobachten als erfüllende, geradezu meditative Praxis mit Suchtpotenzial – gerne auch in der urbanen Variante.

JOB: Postdoc-Assistent*in an der Universität Klagenfurt, Robert-Musil-Institut für Literaturforschung / Kärntner Literaturarchiv (13.1.2021)

Am Robert-Musil-Institut für Literaturforschung / Kärntner Literaturarchiv an der Fakultät für Kulturwissenschaften wird baldmöglichst folgende Stelle besetzt:

CFP: Sammelband "Versehrung verstehen. Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven auf physisches und psychisches Erleben in der Gegenwartsliteratur" (28.02.2021)

CFP für den Sammelband

Versehrung verstehen. Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven auf physisches und psychisches Erleben in der Gegenwartsliteratur

ZS: Undercurrents – Forum für linke Literaturwissenschaft. Nr. 15 (2020): "Literatur lehren"

Die 15. Ausgabe von Undercurrents – Forum für linke Literaturwissenschaft zum Thema „Literatur lehren“ ist erschienen.

Inhalt

REDAKTION UNDERCURRENTS: Editorial

MALTE KLEINWORT: Corona als Brennglas. Denkanstöße zur literaturwissenschaftlichen Lehre im Jahr 2020

Subscribe to RSS - Neuere deutsche Literaturwissenschaft