CFP: Hacks-Jahrbuch 2021 (15.12.2020)

Das Hacks Jahrbuch versammelt Untersuchungen zu Werk, Leben und Denken des Autors, bietet Raum für Debatten über Forschungsbeiträge und dokumentiert die Vorträge und Diskussionen der Tagungen der Peter-Hacks-Gesellschaft. Zugleich veröffentlicht es thematisch naheliegende Aufsätze und Essays, u.a. über Theater bzw.

ANK: Morphomata Lectures Cologne | Vorlesungsreihe des Internationalen Kollegs Morphomata, Köln (09.11.2020–01.02.2021)

Im Rahmen der MLC lädt Morphomata gemeinsam mit der Kölner Juniorprofessur für Komparatistik im Wintersemester 2020/21 zu einem Dialog mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den Literatur- und Geschichtswissenschaften zum Thema ‚Praxeologie und Vergleich‘ ein. In den Lectures werden verschiedene praxeologische Ansätze aus einer komparatistischen Perspektive in den Blick genommen und gleichzeitig gefragt, inwieweit das Vergleichen selbst als eine Praxis aufgefasst werden kann. 

CFP: Extended Deadline: Geliebtes, verfluchtes Amerika. Zu Antiamerikanismus und Amerika-Verehrung im deutschen Sprachraum 1888-1933, Olsztyn (01.10.2020)

Geliebtes, verfluchtes Amerika.
Zu Antiamerikanismus und Amerika-Verehrung im deutschen Sprachraum 1888-1933

ABGESAGT: KONF: "Fördern, Werten, Unterhalten: Valorisierungsdynamiken in der Literaturpreislandschaft", Duisburg-Essen

Die für den 18. und 19. Juni 2020 geplante Tagung "Fördern, Werten, Unterhalten: Valorisierungsdynamiken in der Literaturpreislandschaft" an der Universität Duisburg-Essen kann aufgrund der Corona-Situation leider nicht stattfinden.

 

Wir bitten um Verständnis.

 

Prof. Dr. Alexandra Pontzen, Dennis Borghardt, Sarah Maaß

(DFG-Projekt "Literaturpreise im deutschsprachigen Raum seit 1990: Funktionen und Wirkungen")

 

 

 

Pages

Subscribe to RSS - Neuere deutsche Literatur