KONF: Ressourcen in historischer Perspektive – Erschließung, Wahrnehmung, Nachhaltigkeit, Göttingen (16.10. – 17.10.2019)

Ressourcen sind der Treibstoff des menschlichen Lebens. Dies trifft in einem engeren Verständnis für naturale Ressourcen zu, die ganz unmittelbar für das Leben und die Entwicklung von Individuen sowie ganzen Gesellschaften notwendig sind.

KONF: Rhetorik der Nachhaltigkeit. Konzepte und Diskurse nachhaltiger Zukunftsgestaltung in Medien, Politik und diversen Fachdisziplinen, Freiburg (15.-17.06.2016)

Rhetorik der Nachhaltigkeit. Konzepte und Diskurse nachhaltiger Zukunftsgestaltung in Medien, Politik und diversen Fachdisziplinen

 

Konferenz des DFG-Netzwerks Ethik und Ästhetik in literarischen Repräsentationen ökologischer Transformationen

 

Freiburg Institute for Advanced Studies – FRIAS

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

 

15.-17. Juni 2016

Organisiert von Evi Zemanek (Germanistik, Freiburg/FRIAS Fellow) u. Ursula Kluwick (Anglistik, Bern)

 

 

JOB: Wiss. Mitarbeiter/in (65 %) am Seminar für Deutsche Philologie der Universität Göttingen zur Promotion

An der Universität Göttingen – Seminar für Deutsche Philologie / Abteilung Neuere Deutsche Literatur – ist aus Mitteln der Volkswagenstiftung und des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur im Rahmen des Forschungsprojektes „Nachhaltigkeit als Argument“ an der Georg-August-Universität Göttingen ab dem 01.07.2016 die Stelle

Subscribe to RSS - Nachhaltigkeit