ANK: Ringvorlesung: Mehrsprachigkeit. Chancen und Herausforderungen für Schule und Gesellschaft (Webinar) (10.10.2018 – 30.01.2019)

An der Technischen Universität Dresden (https://tu-dresden.de/), der Universität Wien [https://www.univie.ac.at/] sowie der Bergischen Universität Wuppertal [https://uni-wuppertal.de/] findet im Wintersemester 2018/2019 eine in Kooperation mit dem Zentrum für Integrationsstudien an der TU Dresden organisierte Ringvorlesung zum Thema "Mehrsprachigkeit. Chancen und Herausforderungen für Schule und Gesellschaft" in Form eines Webinars statt.

KONF: Mehrsprachigkeit in der Donaumonarchie (1848–1918). Wissen – Herrschaft – Soziale Praxis (10.10. – 12.10.2018)

Von 10. bis 12. Oktober 2018 findet an der Ludwig-Maximilians-Universität München die Interdisziplinäre Konferenz "Mehrsprachigkeit in der Donaumonarchie (1848–1918). Wissen – Herrschaft – Soziale Praxis" statt.

Die interdisziplinär und international angelegte Tagung nähert sich der Thematik mit Fragestellungen zu Sprachpolitik und Herrschaft, Mehrsprachigkeit und Alltagswelt, Mehrsprachigkeit in literarischen Texten, den Wechselwirkungen mit der Literatur- und Wissenschaftsgeschichte und deren langfristigen Auswirkungen.

CONF: Mehrsprachigkeit in der Donaumonarchie (1848–1918) (Munich, 2018 Oct. 10-12)

Von 10. bis 12. Oktober 2018 findet an der Ludwig-Maximilians-Universität München die Interdisziplinäre Konferenz "Mehrsprachigkeit in der Donaumonarchie (1848–1918). Wissen – Herrschaft – Soziale Praxis" statt.

Die interdisziplinär und international angelegte Tagung nähert sich der Thematik mit Fragestellungen zu Sprachpolitik und Herrschaft, Mehrsprachigkeit und Alltagswelt, Mehrsprachigkeit in literarischen Texten, den Wechselwirkungen mit der Literatur- und Wissenschaftsgeschichte und deren langfristigen Auswirkungen.

KONF: Mehrsprachigkeit in der Donaumonarchie (1848–1918). Wissen – Herrschaft – Soziale Praxis (10.-12.10.2018)

Von 10. bis 12. Oktober 2018 findet an der Ludwig-Maximilians-Universität München die Interdisziplinäre Konferenz "Mehrsprachigkeit in der Donaumonarchie (1848–1918). Wissen – Herrschaft – Soziale Praxis" statt.

Die interdisziplinär und international angelegte Tagung nähert sich der Thematik mit Fragestellungen zu Sprachpolitik und Herrschaft, Mehrsprachigkeit und Alltagswelt, Mehrsprachigkeit in literarischen Texten, den Wechselwirkungen mit der Literatur- und Wissenschaftsgeschichte und deren langfristigen Auswirkungen.

MA: "Germanistik und Interkulturalität/Multilingualität", Schwäbisch Gmünd (01.04.2017)

Zum Sommersemester startet der neue MA-Studiengang "Germanistik und Interkulturalität/Multilingualität" an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, Deutschland.

Im MA-Studiengang wird Germanistik dezidiert aus interkultureller Perspektive unterrichtet, und Mehrsprachigkeit dient als zentraler Ausgangspunkt der Erforschung von Sprache, von Kommunikations- und Spracherwerbsprozessen.

Pages

Subscribe to RSS - Mehrsprachigkeit