Member Book, KAUL, Retelling Time: Alternative Temporalities from Premodern South Asia

This book edited by me was recently published by Routledge, New Delhi (2022) and London (2021), ISBN 978-1-032-23410-6, number of pages 218. In it I and another 13 international scholars challenge the hegemony of colonial modernity over academic disciplines and over ways in which we think about something as fundamental as time. The volume reclaims a bouquet of alternative practices of time from premodern South Asia, which stem from worldviews that have been marginalized.

CFP: [FRISTVERLÄNGERUNG]: Comparing Landscapes: Approaches to Space and Affect in Literary Fiction, Bielefeld (deutsch & englisch) (19.02.2023)

Der Sonderforschungsbereich 1288 "Praktiken des Vergleichens" (Universität Bielefeld) lädt in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft (Universität Bielefeld) und dem Schweizerischen Nationalfonds ein, Beitragsvorschläge für die interdisziplinäre Konferenz "Comparing Landscapes: Approaches to Space and Affect in Literary Fiction" einzureichen. Die Tagung wird am 20. und 21. April 2023 im ZiF Bielefeld stattfinden. Auf Anfrage haben wir die Frist bis zum 19. Februar 2023 verlängert & nehmen nun auch Einreichungen für deutschsprachige Beiträge an!

CFP: GSA 2023 "Comparison Literature Revisited: Genres, Forms, Media", October 5–8, 2023, Montréal (15.03.2023)

As an epistemological practice or as a social custom, comparison has been the subject of much debate in recent decades. “Why compare?,” R. Radhakrishnan has asked in an essay that spells out the asymmetries implicit in many acts of comparison which have come into view from the critical perspective of postcolonial theory.

ZS: E-Journal zur Erzählforschung DIEGESIS 11.2 (2022)

Wir freuen uns, Ihnen das Erscheinen eines neuen Heftes des E-Journals DIEGESIS mitteilen zu können.

 

DIEGESIS. Interdisziplinäres E-Journal für Erzählforschung /

Interdisciplinary E-Journal for Narrative Research 11.2 (2022):

 

„Narratives between Attention and Mind-Wandering“

 

EDITORIAL

Die Herausgeber: „Über dieses Heft / This Issue“. I

 

AUFSÄTZE

CFP: ,Verjüngung‘ in Hölderlins Werk und Zeit. Nachwuchstagung des Jungen Hölderlinforums, Bad Homburg vor der Höhe (01.03.2023)

Please find the English version below.

 

 ,Verjüngung‘ in Hölderlins Werk und Zeit. Nachwuchstagung des Jungen Hölderlinforums 

9.–10. Juni 2023, Villa Wertheimber in Bad Homburg vor der Höhe

 

ANK: [Programmänderung] Restprogramm Vortragsreihe „Literatur und Krieg“, Dortmund (18.01. – 01.02.2023)

Entgegen dem in öffentlichen Debatten geäußerten Vorwurf sind die Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaft dem Krieg gegenüber nie naiv gewesen. Ganz im Gegenteil besitzen sie ein ebenso weitreichendes wie differenziertes Wissen darüber, was Kriegszustände bedeuten. Die Dortmunder Vortragsreihe „Literatur und Krieg“ macht es sich daher zur Aufgabe, dieses kulturelle Archiv punktuell und exemplarisch zu befragen.

Subscribe to RSS - Literary and Cultural Studies