JOB: Eine Doktorand*innenstelle (50%) für Linguistik des Deutschen, TU Dortmund (18.06.2019)

An der Technischen Universität Dortmund ist an der Fakultät Kulturwissenschaften im Bereich Linguistik des Deutschen: Grammatik und Fachdidaktik zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines wissenschaftlich Beschäftigten (50%, 13 TV-L) befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben und ist erwünscht.
 

Anforderungsprofil:

CFP: Panel IVG-Kongress Palermo: Anrede im Deutschen – Variation, Übersetzung, Unterricht etc. (1.12.2018)

 
Second Call for Papers – neuer Einsendeschluss 1. Dezember 2018
 
XIV. Kongress der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG)
„Wege der Germanistik in transkulturellen Perspektiven“
Palermo 26.7. – 2.8.2020

KONF: Workshop "Köpfigkeit und/oder grammatische Anarchie?", Freie Universität Berlin (11.-13.05.2017)

Internationaler Workshop an der FU Berlin

Datum: 11. bis 13. Mai 2017

Ort: Freie Universität Berlin, Seminarzentrum, Habelschwerdter Allee 45 / Otto-von-Simson-Str. 26, 14195 Berlin

Veranstalter/innen: Ulrike Freywald (U Potsdam) & Horst Simon (FU Berlin)

Programm und Informationen: http://www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/v/koepfigkeit/index.html

ZS: OBST 90 (2017), Band 1:Sprache und Geschlecht. Sprachpolitiken und Grammatik (Hrsg. von Constanze Spieß und Martin Reisigl)

Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie 90 (OBST 90) Sprache und Geschlecht. Band 1: Sprachpolitiken und Grammatik (Hrsg. von Constanze Spieß und Martin Reisigl)

CFP: Dynamik – Variation – System, interdisziplinäre Nachwuchstagung an der WWU Münster (31.12.2016)

Das Promotionskolleg Empirische und Angewandte Sprachwissenschaft lädt Nachwuchsforscher/innen zu einer gemeinsamen Tagung zum Thema „Dynamik – Variation – System“ vom 02.-04.06.2017 ein. Die Tagung richtet sich an Doktorand/innen, Post-Docs und fortgeschrittene Masterstudierende der Linguistik und verwandter Fächer.

Subscribe to RSS - Grammatik