JOB: Assistenz (60 %) für Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Universität Basel

Im Bereich Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Prof. Dr. Alexander Honold) ist am Deutschen Seminar der Universität Baselauf den 1. 8. 2019 eine Assistierendenstelle (60 %) zu besetzen. Zu den mit der Stelle verbundenen Aufgaben gehört die Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen, die Mitwirkung bei der Erarbeitung von Forschungsprojekten sowie die Mitarbeit in der Studienberatung und bei administrativen Dienstleistungen.

CFP: Screening the Sea – Die audiovisuellen Medien und das Meer, Kiel (24.05.2019)

Eine Konferenz des Fachbereichs Medienwissenschaft des Instituts für Neuere Deutsche Literatur und Medien der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in Kooperation mit dem Internationalen Meeresfilmfestival CINEMARE Kiel

KONF: MILIEUS of MINUTIAE: Contextualizing the Small in Science, Philosophy, and Literature (23.-24.05.2019)

MILIEUS of MINUTIAE:

Contextualizing the Small in Science, Philosophy, and Literature

23-24 May 2019

at the Institute for Cultural Inquiry, Berin

Organized by Elizabeth Brogden, Christiane Frey, Ulla Haselstein

KONF: Internationaler Kongress »Fontanes Medien (1819 – 2019)«, Potsdam (12.06. – 16.06.2019)

Fontanes Medien (1819–2019)
Internationaler Kongress
Universität Potsdam, Campus Am Neuen Palais
12. bis 16. Juni 2019

Kongress-Website: http://www.fontanekongress.de/
Anmeldung: https://www.uni-potsdam.de/de/fontanekongress/anmeldung.html

CFP: „The Amazing Family“ – Offenes Forum 2019 zur Familie Mann, Bamberg (02.06.2019)

In den letzten Jahren ist das Interesse an der Familie Mann, dem Werk und Wirken ihrer einzelnen Mitglieder deutlich gestiegen. Neue Forschungsarbeiten zu Klaus und Erika Mann entstehen, deren Werke im Rowohlt Verlag in neuer Ausstattung erscheinen, und auch die Herbsttagung der Thomas-Mann-Gesellschaft setzte sich im Jahr 2018 mit dem Verhältnis der Brüder Thomas und Heinrich Mann auseinander.

JOB: Research Associate (65%) within the Cluster of Excellence 2060 "Religion and Politics. Dynamics of Tradition and Innovation", Münster (15.06.2019)

The Cluster of Excellence “Religion and Politics. Dynamics of Tradition and Innovation” at the University of Münster, Germany, wishes to appoint a

Research Associate
(salary level TV-L E13, 65%)

within research project A3-7 under the direction of
Prof Dr Martina Wagner-Egelhaaf

Pages

Subscribe to RSS - German Literature