CFP: "Testosteron" #6 der Avenue – Das Magazin für Wissenskultur (04.03.2018)

Tritt er in der Gruppe auf, wechseln wir die Straßenseite. Fährt er Auto, verschließen wir lieber die Augen. Macht er Sport, halten wir den Atem an. Er bricht Herzen und Fensterscheiben. Seine Delinquenz eicht Statistiken. Der junge Mann. Und wer ist daran schuld? Das Testosteron.

Die sechste Ausgabe der Avenue gibt sich mit dieser Antwort nicht zufrieden. Vielmehr will sie dem «ungemachten» Mann an der Schwelle zwischen Kindes- und Erwachsenenalter facettenreich begegnen.

ZS: Weimarer Beiträge 63 (2017) 4

Die neue Ausgabe der Weimarer Beiträge – 63 (2017), Heft 4 – ist erschienen:

 

AUFSÄTZE

Ino Augsberg  »…und mach nicht Babel draus.« Hermeneutik nach Luther

Franz-Josef Deiters  ›Natur – x‹ auf der Bühne? Zur Mediologie des Theaters des Naturalismus

Klaus R. Scherpe  »Woran soll ein Autor, ein epischer, merken, wann er aufzuhören hat«? Alfred Döblins endloses Erzählen

CFP: MLA Forum on Eighteenth- and Early Nineteenth-Century German Literature: Text – Sound – Image: The Materiality of Media Around 1800, Chicago (12.03.2018)

The MLA forum on Eighteenth- and Early Nineteenth-Century German Literature invites proposals for the panel

Text – Sound – Image: The Materiality of Media Around 1800

Papers will explore the material conditions for mediating information during the Enlightenment and/or Romanticism, and/or the cultural and political repercussions of new forms or uses of media. Topics could include, but are not limited to:

--the relation between text, sound, and image in literature, music, performances, news media, and/or in institutional contexts

ZS: Avenue – Das Magazin für Wissenskultur 1/2018, Heft 5: call for discussion von "roh und gekocht"

Die AVENUE Nr. 5 handelt vom Essen, von Tischsitten, von Familie und Freundschaft. Sie interessiert sich für Feinde, die aufgegessen werden und betrachtet Bedeutung und Status, die sich über Essen herstellen. Heute und früher, in Literatur, Kunst und in der Realität, 'regional und lokal' und in einer globalisierten Welt.

Bevor die Ausgabe in den Druck geht, laden wir herzlich ein zur open peer review bis kommenden Montag, 5.2.2018. Die Artikel werden samt ausgewählten Kommentaren gedruckt.

CFP: Graduate Conference - EXTENSION - Flanking Maneuvers – Das Laterale Denken, April 13/14 2018, Ithaca (02/12/18)

Cornell University, Department of German Studies
A.D. White House, 29 East Ave, Ithaca, NY 14850, USA

#German Version Below#

“Vertical thinking follows the most likely paths; lateral thinking explores the least likely. […]
With lateral thinking, one uses information, not for its own sake but provocatively
in order to bring about repatterning.”
Edward de Bono

Keynote Speaker: Svea Braeunert (University of Cincinnati)

CFP: Interdisziplinäre Sommerschule: Poetik des Überflusses. Kunst und Ökonomie, Zürich (15.3.2018)

Poetik des Überflusses. Kunst und Ökonomie

Interdisziplinäre Sommerschule am Deutschen Seminar der Universität Zürich

Zürich, 3.-7. September 2018

Konzept und Organisation: Sebastian Meixner, Cornelia Pierstorff

Pages

Subscribe to RSS - German Literature