READER SERVICES LIBRARIAN POSITION: The Wiener Library for the Study of the Holocaust & Genocide, London, UK.

POSTED TO H-HOLOCAUST cc H-ANTISEMITISM by Yo Menashe

Reader Services Librarian

Full-time, permanent post based in Central London, WC1

Salary: To be discussed at interview

CFP: Poetische Zeitgenossenschaft bei Thomas Mann und Hugo von Hofmannsthal, Mannheim (05.04.2018)

Kooperation zwischen der Hugo von Hofmannsthal-Gesellschaft und dem Kreis Junger Thomas Mann Forscher

Organisation: PD Dr. Anna Katharina Gisbertz (Universität Mannheim) & Dr. Sebastian Zilles (Otto Friedrich-Universität Bamberg)

Tagungstermin: Fr/Sa: 22.-23.06.2018

Tagungsort: Universität Mannheim

CFP: Text & Textur. WeiterDichten und AndersErzählen im Mittelalter, Bonn (03.04.2018)

Internationale mediävistische Fachtagung an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, 26.-28. September 2018

Veranstaltet von:

Dr. Susanne Flecken-Büttner, PD Dr. Peter Glasner, Dr. Satu Heiland, Dr. Birgit Zacke

 

Call for Papers

CFP: Tagung „Übersetzungspolemik“ Universität Salzburg/Kooperationsschwerpunkt „Wissenschaft&Kunst“, Programmbereich „Kunstpolemik-Polemikkunst“ Salzburg, (01.05.2018)

CFP Tagung „Übersetzungspolemik“

Universität Salzburg/Kooperationsschwerpunkt „Wissenschaft&Kunst“, Programmbereich „Kunstpolemik-Polemikkunst“

Salzburg, Donnerstag, 15.11.2018, bis Samstag, 17.11.2018

 

CFP: MLA 2019, Monuments and Monumentality. Museums, Media, Memory, abstracts due 3/15/18

Dear colleagues,

The MLA Executive Committees on Twentieth and Twenty-First Century German Literature and on Screen Arts and Culture invite proposals for the panel series:
 
Monuments and Monumentality. Museums, Media, Memory

JOB: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (50%): Inschriften des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit, Greifswald (28.02.2018)

Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen sucht für die Forschungsstelle des Vorhabens „Die Deutschen Inschriften“, angesiedelt am Historischen Institut der Universität Greifswald, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter

 

für die Edition von lateinischen, nieder- und hochdeutschen Inschriften des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit.

Zeitraum: zunächst zwei Jahre, Verlängerung möglich

Vergütung: E 13 TV-L

CONF: Jewish Country House Conference, University of Oxford 5-6 March 2018

MONDAY MARCH 5th, DAY 1: ST LUKE’S CHAPEL, HUMANITIES BUILDING

9:30 Welcome & Opening Remarks:

Abigail Green (Oxford).

9:40 The Lure of the Land, Chair: Leontine Meijer van Mensch (Jewish Museum, Berlin)

Laura Leibmann (Reed College) Creolizing Country Homes and the Dutch Jewish Pastoral

TOC: New issue of "Arbeit - Bewegung - Geschichte" (Labour - Movement - History) 2018/1

Arbeit - Bewegung - Geschichte (Labour - Movement - History)  is a triannual academic journal covering the history of German and international labour movements. From 2002-2015 it was known as "Jahrbuch für Forschungen zur Geschichte der Arbeiterbewegung" (Labour History Yearbook).

Pages

Subscribe to RSS - German History/Studies