CFP: Sammelband "Versehrung verstehen. Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven auf physisches und psychisches Erleben in der Gegenwartsliteratur" (28.02.2021)

CFP für den Sammelband

Versehrung verstehen. Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven auf physisches und psychisches Erleben in der Gegenwartsliteratur

JOB: 1 Stelle wiss. Mitarbeiter*in (m/w/d) im Programmbereich »Weltliteratur«, Berlin (15.11.2020)

Diese Ausschreibung wurde über den H-Net Job Guide bereitgestellt:

https://www.h-net.org/jobs/job_display.php?id=60525

 

Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung

Stellenausschreibung: 1 Stelle wiss. Mitarbeiter*in (m/w/d) im Programmbereich »Weltliteratur«

 

ZS: Literatur im Unterricht. Texte der Gegenwartsliteratur für die Schule H 2/2020: "Drama und Theater der Gegenwart im Literaturunterricht"

Jan Standke (Hg.):

Literatur im Unterricht. Texte der Gegenwartsliteratur für die Schule H 2 / 2020 (WVT - Wissenschaftlicher Verlag Trier)

"Drama und Theater der Gegenwart im Literaturunterricht"

 

EDITORIAL

CFP: (FRISTVERLÄNGERUNG) Gesellschaftskritische Literatur – Texte, Autoren und Debatten: Jakob Arjouni (14.04.2020)

»Wie besteht der Künstler in einer Welt der Bildung, der Alphabeten? […] Vielleicht am besten, indem er Kriminalromane schreibt, Kunst da tut, wo sie niemand vermutet.« - Mit diesem Aufruf beendet Friedrich Dürrenmatt im Jahre 1954 seine vielzitierte Rede Theaterprobleme.

CFP: Summer School “I would prefer not to.” – Negation, Verweigerung, Verzögerung, Köln (30.04.2020)

Die fünfte Berkeley-Cologne Summer School “Aesthetic Possibilities: Literature, Rhetoric, Philosophy” ist dem Thema “I would prefer not to.” – Negation, Verweigerung, Verzögerung gewidmet.

Sie findet vom 12.-16. Juli an der Universität zu Köln statt.

Vormittagsseminare unter der Leitung von Rüdiger Campe (Yale), Eva Geulen (ZfL, Berlin), Niklaus Largier (Berkeley), Anja Lemke (Köln), Torsten Hahm/Nico Pethes (Köln)  

Pages

Subscribe to RSS - Gegenwartsliteratur