ANK: Die Ästhetik vermischter Empfindungen in der Gegenwartskultur, Frankfurt am Main (08.- 09.10.2019)

Vermischte Empfindungen sind in Bezug auf die Kultur kapitalistischer Überflussgesellschaften so etwas wie der emotionale Grundzustand: Reich wie nie, scheint man zugleich traurig wie nie, kreativ und frei wie nie, scheint man zugleich erschöpft und von Alltagsroutinen aufgezehrt wie nie.

CFP: WiG 2018-Panel: Feminist Pop Cultures & Pop Culture Feminisms: Performance, Circulation, Reception, Sewanee (01.03.2018)

In honor of the 2018 conference guest, Reyhan Şahin, PhD (aka Lady Bitch Ray), this panel welcomes papers that analyze and theorize intersectional feminism and feminist activism in popular culture in any medium within the German-speaking world and beyond. The panel will address new theories and analyze practices and performances within the rapidly changing contemporary political landscape. Possible questions include:

ANK: Romantik und Gegenwart: Soundlesung – Workshop – Lesungsgespräch, Jena (20.11. – 21.11.2017)

Romantik und Gegenwart: Soundlesung – Workshop – Lesungsgespräch (20./21.11.2017)
veranstaltet vom Graduiertenkolleg "Modell 'Romantik'. Variation – Reichweite – Aktualität" (Friedrich-Schiller-Universität Jena)

KONF: Wie kommen die Rechte des Menschen in die Welt? Praktiken des Aushandelns und Vermittelns der Menschenrechte aus interdisziplinärer Perspektive, Siegen (29.-30.6.2017)

Wie kommen die Rechte des Menschen in die Welt?

Praktiken des Aushandelns und Vermittelns der Menschenrechte aus interdisziplinärer Perspektive.

 

29.–30. Juni 2017, Siegen 

Subscribe to RSS - Gegenwart