CFP: Wohin mit der „Gabe der Ubiquität“? Paul Celans europäische Dimension (31.08.2020)

Aufruf zur Einreichung von Beiträgen 4. internationale Konferenz des Instituts für Germanische Sprachen und Literaturen UNIVERSITÄT BUKAREST

Wohin mit der „Gabe der Ubiquität“? Paul Celans europäische Dimension

BUKAREST, 4.-6. NOVEMBER 2020

CFP: Wohin mit der „Gabe der Ubiquität“? Paul Celans europäische Dimension, Bukarest (30.6.2020)

Aufruf zur Einreichung von Beiträgen

4. internationale Konferenz des Instituts für Germanische Sprachen und Literaturen UNIVERSITÄT BUKAREST

Wohin mit der „Gabe der Ubiquität“? Paul Celans europäische Dimension
Bukarest, 4.-6. November 2020

 

KONF: Tagung "Europa im Umbruch. Europa in Literatur und Film der Gegenwart", München (13./14.12.2018)

Europa im Umbruch. Europa in Literatur und Film der Gegenwart
 

Internationale Tagung in der Carl Friedrich von Siemens Stiftung (Südliches Schloßrondell 23, 80638 München) am 13. und 14. Dezember 2018

ANK: Winter School "Europa: Poetik und Politik", Breslau (Wrocław) (07.12. – 09.12.2017)

7.-9. Dezember 2017, Universität Breslau (Wrocław)

Kooperation zwischen der Ruhr-Universität Bochum und der Uniwersytet Wrocławski, gefördert durch den DAAD

Kontakt: Till Breyer (till.breyer@rub.de), Dr. Philipp Weber (philipp.weber-n9v@rub.de)

KONF: „Napoleon war... bei Laon in seinem Unternehmen gescheitert“. Varnhagen von Ense, seine Sammlung und sein Kreis in europäischer Perspektive, Samoussy (21.10. – 22.10.2017)

Durch Arbeitstagungen und Colloquien, u. a. 2002 in Florenz (Villa Romana), 2004 in Kleve (Schloss Gnadenthal) und 2009 in Bad Münster am Stein / Ebernburg, deren Erträge der Almanach der Varnhagen Gesellschaft (bisher drei Bände, Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2000-2015) dokumentiert, hat die Varnhagen Gesellschaft auf die Autographensammlung des Sammlers und Memoirenschreibers Karl August Varnhagen von Ense (1785–1858) aufmerksam gemacht.

Subscribe to RSS - Europa