ANK: Online-Workshop «Netzwerkeditionen in vernetzten Editionen» (16.–17.02.2021)

Online-Workshop «Netzwerkeditionen in vernetzten Editionen»

16. und 17. Februar 2021

Universität Bern

SNF-Projekt «Online-Edition der Rezensionen und Briefe Albrecht von Hallers. Expertise und Kommunikation in der entstehenden Scientific community» 

CFP: Der Text und seine (Re-)Produktion. Ein interdisziplinärer Dialog über Kulturtechniken in der Editorik, Wuppertal (14.03.2021)

Die Tagung nimmt den Text, seine Produktion und seine editorische Reproduzierbarkeit in den Blick. Nachdem das DFG-Graduiertenkolleg „Dokument – Text – Edition“ (Bergische Universität Wuppertal / Kirchliche Hochschule Wuppertal/Bethel) bereits 2018 dem ‚Dokument‘ eine Tagung gewidmet hat, rückt das Kolleg nun ‚Text‘ als Begriff und Konzept im Kontext verschiedener Kulturtechniken in den Fokus.

ZS: RIDE 13 erschienen - Rezensionen digitaler Editionen

Die dreizehnte Ausgabe des Rezensionsjournals RIDE, das seit 2014 vom Institut für Dokumentologie und Editorik (IDE) herausgegeben wird, ist erschienen. Die aktuelle, von Ulrike Henny-Krahmer, Frederike Neuber und Patrick Sahle herausgegebene Ausgabe der Sparte “Scholarly Editions” enthält fünf Rezensionen (vier auf Englisch, eine auf Deutsch):

JOB: Software-EntwicklerIn (m/w/d) (20 h/Woche) für das FWF/DFG-Projekt „Peter Handkes Notizbücher", Österreichische Nationalbibliothek, Wien (07.01.2021)

Software-EntwicklerIn (m/w/d) (20 h/Woche)
für das FWF/DFG-Projekt „Peter Handkes Notizbücher. Eine kommentierte und genetisch-kritische digitale Edition“
an der Abteilung für Forschung und Entwicklung der Österreichischen Nationalbibliothek


Ab 15.02.2021, befristet bis 14.02.2024

TAGB: Lessing digital? Zur Bilanzierung und konzeptionellen Weiterentwicklung der Lessing-Editorik, Wolfenbüttel (10.03. – 12.03.2020)

Tagungsbericht zu

Lessing digital? Zur Bilanzierung und konzeptionellen Weiterentwicklung der Lessing-Editorik

KORR JOB: (verlängerte Deadline) Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) 50% TV-L 13 Digital Humanities, Berlin (08.03.2020)

Anmerkung der Redaktion: Beim ersten Versenden dieser Stellenausschreibung kam es bei vielen Nutzer*innen zu Anzeigeproblemen. 

Das Deutsche Historische Institut in Rom

Subscribe to RSS - Digitale Edition