CFP: Extended Deadline: Panels, 6. Internationale Konferenz des EAM: Realismen der Avantgarde / Realism(s) of the Avant-Garde, Münster (15.03.2018)

Verlängerung der Bewerbungsfrist: Panels

Das Organisationskomitee der EAM-Konferenz 2018 möchte hiermit bekanntgeben, dass die Bewerbungsfrist für die Ausrichtung eines Panels im Rahmen der Konferenz um einen Monat bis zum 15. März 2018 verlängert wird.

CFP: Traditionen der Avantgarde im deutschsprachigen Europa: Von Bodmer und Breitinger zur Berliner Volksbühne, Palermo (15.06.2018)

CFP: „Traditionen der Avantgarde im deutschsprachigen Europa: Von Bodmer und Breitinger zur Berliner Volksbühne“, Palermo (15.6.2018)

by Sarah Pogoda

IVG-Kongress 2020 in Palermo

 

Einladung zur Sektion „Traditionen der Avantgarde im deutschsprachigen Europa: Von Bodmer und Breitinger zur Berliner Volksbühne“

 

CFP: Raumnarratologie in der Nachfolge des spatial turn am Beispiel der deutschsprachigen Literatur der Moderne und der Avantgarde, Oradea/Großwardein (31.03.2018)

Im Rahmen des Internationalen Kongresses der Gesellschaft der Germanisten Rumäniens, der in der Zeitspanne 03.06-07.062018 in Oradea/Großwardein, Rumänien stattfindet, werden Beiträge zur Problematik der thematischen Sektion Raumnarratologie in der Nachfolge des spatial turn am Beispiel der deutschsprachigen Literatur der Moderne und der Avantgarde eingeladen.

Schlüsselbegriffe: Raumnarratologie, Thomas Mann, Rainer Maria Rilke, imaginäre und historische Räume, Raumkonzepte und Grenzen, Mehr-Ebenen-Raumkonzepte, die Moderne, Avantgarde, Expressionismus

ZS: Hugo-Ball-Almanach. Studien und Texte zu Dada. Neue Folge 8 (2017)

Hugo-Ball-Almanach

Studien und Texte zu Dada

Neue Folge 8 (2017)

München: edition text+kritik 2017

 

INHALTSVERZEICHNIS

 

 

Einleitung (S. 9-12)

 

Hugo Ball: Briefe an Helene und Ferdinand Schohl (S. 13-31)

Nicola Behrmann: Kommentar zu den Briefen von Hugo Ball an Helene und Ferdinand Schohl (S. 32-42)

Nicola Behrmann: In großer Bedrängnis. Die Briefe von Hugo Ball an Helene und Ferdinand Schohl (S. 43-55)

 

KONF: Christoph Schlingensief und die Avantgarde, Bielefeld (02.02.-04.02.2016)

Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Universität Bielefeld

ARBEITSGEMEINSCHAFT Christoph Schlingensief und die Avantgarde 2. – 4. Februar 2017

Organisation: Jasmin Degeling (Ruhr-Universität Bochum) Lore Knapp (Universität Bielefeld) Sven Lindholm (Ruhr-Universität Bochum) Sarah Pogoda (Bangor University) Anna Teresa Scheer (University of New England, Armidale) 

Subscribe to RSS - Avantgarde