JOB: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Digital Humanities (80%, E13 TV-L) FernUniversität in Hagen (6.2.2022)

Uta Störl's picture

Am Lehrgebiet Datenbanken und Informationssysteme der FernUniversität in Hagen suchen wir zum nächsten möglichen Zeitpunkt:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im DFG-Projekt

Die Stelle ist auf 30 Monate befristet und in Teilzeit (80%) Entgeltgruppe 13 TV-L zu besetzen.

Wir arbeiten gemeinsam mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz an der Fortführung der Arbeiten im DFG-Forschungsprojekt „Edition der Korrespondenz Frank Wedekinds als Online-Volltextdatenbank“.
http://briefedition.wedekind.h-da.de/

Ihre Aufgaben im Projekt sind insbesondere die Mitwirkung bei:

  • Erweiterung und Vervollständigung der Funktionalität der Digitalen Edition der Korrespondenz Frank Wedekinds.
  • Bereitstellung und Weiterentwicklung des web-basierten WYSIWYA TEI-Editors als Open Source Projekt.
  • Bereitstellung von Funktionalitäten zum Import und Export von Daten in und aus der Edition und Anbindung an Meta-Suchmaschinen etc.
  • Entwicklung und Umsetzung eines Konzepts zur Langzeitarchivierung der digitalen Edition der Korrespondenz Frank Wedekinds.


Was Sie mitbringen sollten:

  • Interesse an der Forschung im Bereich Digital Humanities. Bei Interesse Ihrerseits besteht die Möglichkeit zur Promotion im Rahmen des Projektes.
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit mit geisteswissenschaftlichen Anwenderinnen und Anwendern; erste interdisziplinäre Erfahrungen sind von Vorteil.
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in Java und Erfahrung mit Web-Entwicklung (HTML5, JavaScript Frameworks, JSF)
  • Praktische Erfahrungen mit Datenbanksystemen.
  • Interesse für Konzepte der benutzerzentrierten Entwicklung.


Was wir Ihnen bieten:

  • Interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur.
  • Enge Kooperation mit den Projektpartnern in Mainz.
  • Ein engagiertes, motiviertes Team.
  • Eine Arbeitsplatz an der FernUniversität in Hagen ebenso wie die Möglichkeit des hybrides Arbeiten an bzw. von verschiedenen Standorten.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 06.02.2022 über unser Online-Formular. Dieses sowie weitere Informationen finden Sie hier:
https://fernuni-hagen.hr4you.org/generator.php?id=1450

Für Nachfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Uta Störl

-- 
Prof. Dr. Uta Störl
FernUniversität in Hagen
Fakultät für Mathematik und Informatik
Lehrgebiet Datenbanken und Informationssysteme
https://www.fernuni-hagen.de/dbis/
 

________________________________________________________________________________________________________________

Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Mark-Georg Dehrmann] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu