JOB: Volontär*in Mediävistik/ Frühe Neuzeit, Berlin (1.2.2022)

Robert Forke's picture

Im Lektorat Mediävistik im Verlag De Gruyter ist eine Stelle für eine*n Volontär*in (12 Monate, Vollzeit) ausgeschrieben. Arbeitsort ist Berlin. Anvisierter Arbeitsbeginn am 1.2.2022.

Das erwartete Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Geisteswissenschaften, vorzugsweise mit einem Schwerpunkt im Bereich Mediävistik
  • Ausgeprägtes Sprachgefühl sowie perfekte Kenntnisse der neuen deutschen Rechtschreibung
  • Selbständige, systematische, ziel- und terminorientierte Arbeitsweise
  • Hervorragende organisatorische Fähigkeiten, Motivation und Belastbarkeit und einen hohen Grad an Pragmatismus
  • SichereKenntnisse der gängigen MS Office-Programmen und eine gute technische Auffassungsgabe sowie die Fähigkeit, sich schnell in die hauseigenen Systeme und elektronischen Publikationsformen einzuarbeiten
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Aufgaben:

  • Unterstützung des Lektorats in der Betreuung des englischsprachigen Mediävistik-Programms, insbesondere bei der Integration des Partnerprogramms von Medieval Institute Publications (MIP)
  • Mitarbeit bei der verlagsinternen Projektsteuerung
  • Redaktionelle Prüfung eingehender Manuskripte und Koordinierung von Peer-Review-Prozessen in Zusammenarbeit mit Autor/-innen und Herausgeber/-innen
  • Arbeit mit Redaktionssystemen und Content Management Systemen unter Berücksichtigung fachlicher und technischer Aspekte
  • Recherchen und Konkurrenzanalysen
  • Unterstützung des Lektorats bei der Erstellung von Marketingmaßnahmen (Flyer, Kataloge, Tagungsbesuche)

Weitere Informationen finden sich hier: https://de-gruyter.jobbase.io/job/pckapwlu3yl23mx3bfr2pzzrqkg8nzr

 

________________________________________________________________________________________________________________

Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Mark-Georg Dehrmann] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu

Categories: Announcement