KONF: Workshop „Theater und Archiv“, online (11.11.2021)

Hilfskraft Forschung DLA Marbach's picture

ZOOM-Workshop

„Theater und Archiv“

Organisation: Kai Bremer (Osnabrück)

11.11.2021 Online-Workshop, je 20-25 Minuten Präsentation und anschließende Diskussion

Zoom-Link:

 https://zoom.us/j/91726880595?pwd=OXVTRkljS202YlZCYi9aK1RWWVVpZz09

 

10:00-10:15 Uhr

Sandra Richter, Kai Bremer:                Begrüßung und Einleitung

10:15-11:00 Uhr

Thomas Wortmann (Mannheim):         Schiller und der Mannheimer Spielplan

11:00-11:45 Uhr

Denise Schlichting (Osnabrück):         Harlekin „bei dem Grabe der Mrs Pritchard“:
Der Einfluss des Londoner Theaters auf Justus Möser

11:45-12:00   Uhr                                 Pause

12:00-12:45 Uhr

Peter W. Marx (Köln):                          Klassiker – Denkmalpflege – Klassikertod?
Schiller auf der deutschen Bühne des 20. Jahrhunderts

12:45-14:00  Uhr                                  Pause

14:00-14:45 Uhr

Jan Bürger (Marbach)                          Keine Bücher ohne Bühne. Zur Bedeutung des Theaters für die Anfänge des Suhrkamp Verlags

14:45-15:00  Uhr                                   Pause

 

15:00-15:45 Uhr

Norbert Otto Eke (Paderborn)             Gott gab Stiefel den Herr[e]n, dazu die Rücken der Knechte“. Werkwerdung bei Heiner Müller

15:45-16:30 Uhr

Hannah Speicher (Berlin):                    Forschung im Theaterarchiv:
das Wissen der Organisation erschließen

16:30-17:00 Uhr                                   Abschlussdiskussion

 

Konzept

Prof. Dr. Kai Bremer – Universität Osnabrück – E-Mail: kai.bremer@uni-osnabrueck.de

Kontakt

Dr. Madeleine Brook – stellvertretende Leiterin des Forschungsreferats – Deutsches Literaturarchiv Marbach – E-Mail: forschung@dla-marbach.de

 

________________________________________________________________________________________________________________

Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Mark-Georg Dehrmann] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu