KULT_online 52 (2017)

Marcel Wrzesinski's picture

KULT_online Nr. 52 (2017)
https://journals.ub.uni-giessen.de/kult-online/issue/view/27

The Review Journal of the Gießener Graduiertenzentrums Kulturwissenschaften (GGK) and the International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC). It is published twice each semester and features reviews of books and event reports that are related to the broad field of the study of culture.


KULT_rezensionen
Exhuming the Present to Reinter the Past
Hobson, Pete: How to Bury a King. The Reinternment of King Richard III. Preston: Zaccmedia, 2016.
A Review by Christopher Zoller-Blundell
https://doi.org/10.22029/ko.2017.168

Die erzählte Erinnerung: Ein Faszinosum aufgespannt zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
Angehrn, Emil: Sein Leben schreiben. Wege der Erinnerung. Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann Verlag, 2017.
Eine Rezension von Andrea Züger
https://doi.org/10.22029/ko.2017.165

In the Name of Civilization. Sonja Schillings’s Enemies of All Humankind. Fictions of Legitimate Violence
Schillings, Sonja: Enemies of All Humankind. Fictions of Legitimate Violence, Dartmouth College Press. Hanover: New Hampshire, 2017.
A Review by Ewelina Pepiak
https://doi.org/10.22029/ko.2017.163

“The Beginning of the End”. The Lofts of SoHo and the Role of Artists in the Early Days of Gentrification in New York City
Shkuda, Aaron: The Lofts of SoHo. Gentrification, Art, and Industry in New York, 1950-1980. Chicago: University of Chicago Press, 2016.
A Review by Nico Völker
https://doi.org/10.22029/ko.2017.166

Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf ‚Übrig-Gebliebenes‘
Lewe, Christiane; Othold, Tim und Nicolas Oxen (Hg.): Müll. Interdisziplinäre Perspektiven auf das Übrig-Gebliebene. Bielefeld: Transcript, 2016.
Eine Rezension von David-Christopher Assmann
https://doi.org/10.22029/ko.2017.160

Mehr als bloß Schall: Klang als kulturelles Kommunikationsmittel
Symanczyk, Anna; Wagner, Daniela und Miriam Wendling (Hg.): Klang – Kontakte. Kommunikation, Konstruktion und Kultur von Klängen. Berlin: Reimer, 2016.
Eine Rezension von Florian Hantschel
https://doi.org/10.22029/ko.2017.162

Here/There: The Slash Between Screens and Physical Bodies
Paulsen, Kris. Here/There: Telepresence, Touch and Art at the Interface. Cambridge, MA: MIT Press, 2017.
A Review by Aran Kleebaur
https://doi.org/10.22029/ko.2017.174

Für eine Ethik des dialogischen Sehens in der Kunstgeschichte und den Visual Culture Studies
Falkenhausen, Susanne (Hg.). Jenseits des Spiegels. Das Sehen in Kunstgeschichte und Visual Culture Studies, Paderborn: Wilhelm Fink, 2015.
Eine Rezension von Oliver Klaassen
https://doi.org/10.22029/ko.2017.172

Domestizierter Kapitalismus?
Gerstenberger, Heide: Markt und Gewalt. Die Funktionsweise des historischen Kapitalismus. Münster: Westfälisches Dampfboot, 2017.
Eine Rezension von Lisa Eiling
https://doi.org/10.22029/ko.2017.167

Auf wessen Kosten leben wir? Von „Externalisierungsgesellschaft“ und „imperialer Lebensweise“
Lessenich, Stephan: Neben uns die Sintflut. Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis. München: Hanser Berlin, 2016.
Brand, Ulrich und Markus Wissen: Imperiale Lebensweise. Zur Ausbeutung von Mensch und Natur im globalen Kapitalismus. München: oekom verlag, 2017.
Eine Rezension von Carmen Ludwig
https://doi.org/10.22029/ko.2017.164

Von der Frage nach der Masterkategorie – Potential und Fallstricke bei der empirischen Analyse von Intersektionalität
Bereswill, Mechthild; Degenring, Folkert und Sabine Stange (Hg.): Intersektionalität und Forschungspraxis. Wechselseitige Herausforderungen. Münster: Westfälisches Dampfboot, 2015.
Eine Rezension von Teresa Streiß
https://doi.org/10.22029/ko.2017.171

Categories: ZS