CFP: E.T.A. Hoffmann Forschungsforum “Junge E.T.A. Hoffmann-Forschung” (15.08.2021)

Dennis Schäfer's picture

online Nachwuchs-Forschungskolloqium für E.T.A. Hoffmann-Forscher:innen (auf Zoom)

29. Oktober 2021, Einsendeschluss am 15. August 2021

 

Die E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft, in Kooperation mit der Staatsbibliothek Bamberg, freut sich sehr, in diesem Jahr erstmals zum Online-Kolloquium „Junge E.T.A. Hoffmann-Forschung“ einzuladen. Da aufgrund der Corona-Pandemie das alljährliche Forschungsforum zum zweiten Mal nicht stattfinden kann, soll mit diesem Online-Format vor allem Nachwuchs­forscher:innen eine pandemiegerechte Möglichkeit geboten werden, ihre eigene Arbeit einem interessierten Fachpublikum vorzustellen.

 

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Master- und Promotionsstudierende sowie fort­geschrittene Bachelorstudierende, die ihre Forschung zu E.T.A. Hoffmann präsentieren wollen. Im Rahmen eines 3-4-stündigen Kolloquiums auf Zoom sollen die Teilnehmenden für je 10-15 Minuten ihre eigenen Forschungsprojekte vorstellen und in einer anschließenden Diskussions­runde Fragen beantworten und Feedback bekommen. Ziel des Forums ist dabei auch die Ver­netzung zwischen jungen Hoffmann-Forschenden aus dem deutschen In- und aus dem Ausland.

 

Vorgestellt werden können Abschluss- und Qualifikationsarbeiten, die sich mit E.T.A. Hoffmanns Person, seinem Werk oder seiner Rezeption befassen. Arbeiten aus Literatur-, Kunst-, Film- oder Musikwissenschaft werden ebenso gerne gesehen wie künstlerisch-kreative Projekte. Präsentationen, die sich nur mit der Romantik oder anderen Zeitgenoss:innen Hoffmanns befassen, werden nur unter Umständen berücksichtigt.

 

Die Tagung ist für den 29. Oktober 2021 geplant und wird auf der Plattform Zoom stattfinden. Allen Teilnehmenden wird eine einjährige, kostenlose Mitgliedschaft in der E.T.A.-Hoffmann-Gesellschaft für das Jahr 2022 gewährt, in dem aus Anlass des 200. Jahrestags von E.T.A. Hoffmanns Tod zahlreiche Ausstellungen und Tagungen geplant sind. Vorteile der Mitglied­schaft sind regelmäßige Einladungen zu Veranstaltungen sowie der kostenlose Erhalt aller Publikationen der Gesellschaft, die 2022 erscheinen, einschließlich des Hoffmann-Jahrbuchs und des Katalogs zur Jubiläumsausstellung in Berlin, Bamberg und Frankfurt.

 

Die Vorträge sollen auf der Homepage der E.T.A.-Hoffmann-Gesellschaft (www.etahg.de)  veröffentlicht werden. Ausgewählte Beiträge können für das Jahrbuch der E.T.A.-Hoffmann-Gesellschaft eingereicht werden, unterliegen dann aber dem Herausgeber-Review-Verfahren.

 

Um an dem E.T.A.-Hoffmann-Forschungsforum teilzunehmen, genügt bei Interesse ein maximal 1-seitiges Exposé Ihres Projekts sowie eine kurze biographische Notiz. Einsendeschluss ist der 15. August 2021.

 

Alle Einsendungen sowie inhaltliche und organisatorische Fragen richten Sie bitte an Dennis Schäfer (dennis.schaefer@princeton.edu

Categories: CFP