KONF: Celan übersetzen (14.-15.6.2021)

Timo Guenther's picture

KONF: Celan übersetzen

 

Digitaler Workshop am Exzellenzcluster Temporal Communities der Freien Universität Berlin (14.-15. Juni 2021) in Kooperation mit dem Literarischen Colloquium Berlin

Organisation: Friederike Günther, David Wachter (FU Berlin)

 

Programm

 

MONTAG, 14. JUNI 2021

 

9:15-9:45 Begrüßung (Florian Höllerer, Friederike Günther, David Wachter)

9:45-10:45 Paul Celan in polnischer Übersetzung

Vortrag von Jadwiga Kita-Huber (Krakau)

Moderation: Friederike Günther

10:45-11:00 Pause

11:00-12:30 Celan’s Weggebeizt in Spanish and Portuguese Translation

Gespräch (auf Englisch) mit Simone Homem de Mello (São Paulo), Luis Miguel Isava (Caracas) und Douglas Pompeu (Berlin)

Moderation: Diego León-Villagrá (Berlin)

12.30-14:30 Mittagspause

14:30-16:00 Weggebeizt übertragen – Herausforderungen

Gespräche und Erfahrungsaustausch mit allen interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern gemeinsam und in Teilgruppen

16:00-16:15 Pause

16:15-17:15 Anne Blonsteins Übersetzungen der Celan-Übersetzungen

Vortrag von Peter Goßens (Bochum)

Moderation: Simon Zeisberg

17:15-17:30 Pause

17:30-18:30 Todtnauberg in English Translation

Gespräch (auf Englisch) mit Pierre Joris (New York)

Moderation: Christine Ivanovic (Wien)

 
 

DIENSTAG, 15. JUNI 2021

 

9:00-9:15 Begrüßung und Einführung

9:15-10:15 Lichtzwang in niederländischen Übersetzungen

Gespräch mit Ton Naaijkens (Utrecht)

Moderation: Jana Weiß (Berlin)

10:15-10:30 Pause

10:30-11:30 Zur Übersetzung Celans ins Italienische

Gespräch mit Moshe Kahn (Berlin)

Moderation: Chiara Caradonna (Jerusalem)

11:30-11:40 Pause

11:40-12:30 RetraductionsLichtzwang in Frankreich

Vortrag von Evelyn Dueck (Zürich)

Moderation: David Wachter

12:30-14:00 Mittagspause

14:00-14:50 Für den Lerchenschatten und Schalltotes Schwesterngehäus in französischen Übersetzungen

Gespräch mit Clément Fradin (Paris)

Moderation: Friederike Günther

14:50-15:00 Pause

15:00-15:50 Gipfeltreffen zwischen erhabener Waldidylle und Morast der Geschichte: Bemerkungen zu französischen Todtnauberg-Übersetzungen

Vortrag von Dirk Weissmann (Toulouse)

Moderation: Evelyn Dueck

15:50-16:00 Pause

16:00-17:30 Paul Celan und der chinesische Engel

Gespräch mit Yoko Tawada (Berlin)

    Moderation: Friederike Günther und David Wachter

17:30-17:45 Abschluss

 

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei David Wachter an David.Wachter@fu-berlin.de. Sie erhalten dann wenige Tage vor dem Workshop eine E-Mail mit weiteren organisatorischen Hinweisen sowie dem Link zum Webex-Meeting.

 

________________________________________________________________________________________________________________

Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Mark-Georg Dehrmann] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu