JOB: Wissenschaftliche MitarbeiterIn für den Museums- und Veranstaltungsbereich (20h), ÖNB, Wien (20.06.2021)

Arnhilt Inguglia-Höfle's picture

Für das Literaturarchiv/Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek suchen wir zum Eintritt per 1. August 2021, befristet als Karenzvertretung bis voraussichtlich 31. Juli 2022, eine/n engagierte/n

wissenschaftliche MitarbeiterIn
für den Museums- und Veranstaltungsbereich
(20 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben

  • Inhaltliche und organisatorische Betreuung von Ausstellungen
  • Mitarbeit bei der Erstellung, Organisation und Betreuung von Veranstaltungsprogrammen
  • Inhaltliche und redaktionelle Betreuung von wissenschaftlichen Publikationen
  • Weiterentwicklung und Betreuung medialer Angebote
  • Fallweise Moderation von Veranstaltungen sowie Durchführung von Präsentationen bzw. Führungen
  • Durchführung allgemeiner administrativer und organisatorischer Aufgaben

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Germanistik oder verwandter Studienrichtungen
  • Sehr gute Kenntnisse der Österreichischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Erfahrungen im Museums-, Publikations- und Veranstaltungsbereich sowie idealerweise mit Online-Formaten
  • Kundenfreundliches Auftreten sowie Verantwortungsbewusstsein insbesondere im Umgang mit musealen Objekten
  • Bereitschaft zur Betreuung von Abendveranstaltungen

Bewerbungen
Ausschließlich online über unser Jobportal (https://jobs.onb.ac.at) bis spätestens 20.6.2021 mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Das Jahresbruttogehalt für diese Positionen auf Basis 20h/Woche liegt je nach Qualifikation und Erfahrung bei mindestens EUR 16.000,-.

 

Kontaktdaten
Stefan Grießlehner
Personalabteilung
Tel.: (+43 1) 53 410 903
bewerbung@onb.ac.at
www.onb.ac.at


Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Nils Gelker] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu