MA: Doktorandenstudiengang Deutsche Philologie mit Ausrichtung Deutschsprachige Literatur / Germanistische Sprachwissenschaft, Usti nad Labem (16.04.2021)

Georg Schuppener's picture

Doktorandenstudiengang Deutsche Philologie mit Ausrichtung Deutschsprachige Literatur / Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität J.E. Purkyně in Ústí nad Labem (Tschechien)

 

Charakteristik des Studienganges

 

Das vierjährige Doktorandenstudium „Deutsche Philologie“ am Institut für Germanistik an der J. E. Purkyně-Universität in Ústí nad Labem kann intern oder extern studiert werden (maximale Studienzeit beträgt 7 Jahre). Je nach der Ausrichtung des Dissertationsvorhabens profilieren sich die Doktorand(inn)en  in der deutschsprachigen Literatur oder in der germanistischen Sprachwissenschaft. Während des Studiums vertiefen sie ihre Fachkenntnisse im Bereich der Theorie und Methodologie der gewählten Profilierung und werden an das selbstständige wissenschaftliche Arbeiten herangeführt.

Doktorand(inn)en im internen Studium erhalten ein monatliches Stipendium (ca. 450 €) und es wird ihnen ein Arbeitsplatz mit PC am Institut zur Verfügung gestellt.

Die Absolvent(inn)en sind berechtigt, den Doktortitel „Ph.D.“ (Philosophiae Doctor) hinter dem Namen zu führen.

 

Aufnahmebedingungen

Bewerben können sich Absolvent(inn)en eines germanistischen (bzw. philologischen) Masterstudienganges. Während des Aufnahmegesprächs stellt der Bewerber/die Bewerberin seinen/ihren bisherigen Werdegang sowie sein/ihr Dissertationsvorhaben vor. Willkommen sind insbesondere Themen, die einen engen Bezug zu den Forschungsschwerpunkten der Aussiger Germanistik haben: Im Bereich der Literatur sind das Migrations- und interkulturelle Literatur, deutschsprachige Literatur von Autoren aus Böhmen und Mähren, deutschsprachige Literatur aus (Nord)Böhmen; im Bereich der Linguistik sind das vergleichende Lexikologie, Textlinguistik, Mediensprache, Phraseologie; bzw. Themen mit deutsch-tschechischem Bezug, ggf. auch mit interdisziplinären Ansätzen.

Das Bewerbungsgespräch wird in deutscher Sprache geführt und findet vor einer Kommission statt.

 

Wir empfehlen, das Thema des Dissertationsvorhabens vorher mit der Garantin des Studienprogramms abzusprechen.

 

Ausführliche Informationen, auch zur Bewerbung, unter:

http://ff.ujep.cz/studium-de/doktorandenstudium

 

Bewerbungsschluss:  16.4.2021 und 14.8.2021

 

Voraussetzungen: abgeschlossenes Masterstudium in Germanistik, Slavistik oder verwandten Fächern

 

Kontakt: doc. Mgr. Renata Cornejo, Ph.D. (renata.cornejo@ujep.cz)