CFP: Literatur im Unterricht. Texte der Gegenwartsliteratur für die Schule 2/2021: Gegenwartslyrik (28.02.2021)

Jan Standke's picture

CFP Literatur im Unterricht. Texte der Gegenwartsliteratur für die Schule 2/2021

Gegenwartslyrik

 

Die 22-jährige Dichterin Amanda Gorman rückte die Gegenwartslyrik durch die Rezitation ihres Textes „The Hill We Climb“ im Rahmen der Amtseinführung des US-Präsidenten Biden schlagartig in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung. Auch im Literaturbetrieb spielt die Lyrik der Gegenwart, z.B. mit Blick auf das Werk von Autoren wie Jan Wagner, eine durchaus bedeutsame Rolle. Im Literaturunterricht wird Gegenwartslyrik hingegen nach wie vor selten gelesen, weshalb Schüler*innen kaum Zugang zum zunehmend vitalen lyrischen Feld der Gegenwartsliteratur finden.

Das Themenheft der Zeitschrift „Literatur im Unterricht“ möchte aus literaturdidaktischer Sicht einen Blick auf aktuelle Lyrik in ihrer ganzen formalen und medialen Vielfalt werfen. Folgende Schwerpunktsetzungen sind möglich, können aber durch weitere Aspekte gern ergänzt werden. Erbeten werden z.B.:

  • Beiträge zu ausgewählten lyrischen Texten der Gegenwart mit didaktischer Perspektivierung für den Literaturunterricht aller Jahrgangsstufen.
  • Beiträge, die lyrische Texte hinsichtlich der Entwicklung des aktuellen kinder- und jugendliterarischen Symbolsystems untersuchen.
  • Beiträge, die Gegenwartslyrik hinsichtlich ihrer Bezüge zur Populärkultur und mit Blick auf verschiedene mediale Repräsentationsformate untersuchen.
  • Beiträge, die sich mit Kanonisierungsprozessen lyrischer Texte im Literaturunterricht und dem Zusammenspiel von „Klassikern“ und Gegenwartsliteratur auseinandersetzen.

Erwünscht sind Beiträge im Umfang von ca. 32.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen).

Kurze Abstracts mit bio-bibliographischer Notiz werden per Mail bis zum 28.02.2021 erbeten an Prof. Dr. Jan Standke (j.standke@tu-braunschweig.de).

 

Die fertiggestellten Beiträge sollen bis zum 02.07.2021 vorliegen.

 

Redaktionskontakt

Prof. Dr. Jan Standke

Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Literatur

TU Braunschweig

Institut für Germanistik

 

Bienroder Weg 80

D-38106 Braunschweig

j.standke@tu-braunschweig.de

Tel.: +49 531 391 8666