ZS: Philologie im Netz 90/2020

Alexander Nebrig's picture
PhiN

Philologie im Netz

 

Herausgegeben von Paul Gévaudan, Hiltrud Lautenbach, Alexander Nebrig, Peter Schneck und Dietrich Scholler
90/2020

Aufsätze

 
Konstanze Baron:Diesseits und Jenseits des Zwiespalts: Racines Iphigénie als Grenzfall der Tragödie [1–23]
Claudia Gronemann:Negotiating Values: Dealing with the Goncourt in Contemporary French Fiction [24–34]
Brigitte Prutti:#MeToo: Don Cäsar und Lukrezia Kollateralschäden in Grillparzers Bruderzwist in Habsburg [35–86]

Rezensionen

 
Eszter Pabis:Matthias Aumüller; Weertje Willms (Hg.) (2020): Migration und Gegenwartsliteratur. Der Beitrag von Autorinnen und Autoren osteuropäischer Herkunft zur literarischen Kultur im deutschsprachigen Raum (Kulturtransfer und 'Kulturelle Identität' Bd. 5) München: Fink. [87–91]
Gerhard Poppenberg:Timo Kehren / Carolin Krahn / Georg Oswald / Christoph Poetsch (Hg.) (2019): Staunen. Perspektiven eines Phänomens zwischen Natur und Kultur, Paderborn: Fink. (Poetik und Ästhetik des Staunens, Band 6). [92–98]
Mira Shah:Christian Meierhofer (2019): Formen der Evidenz. Populäre Wissenschaftsprosa zwischen Liebig und Haeckel. Paderborn: Fink. [99–108]
Tim Sommer:Kai Sina (2019): Kollektivpoetik. Zu einer Literatur der offenen Gesellschaft in der Moderne mit Studien zu Goethe, Emerson, Whitman und Thomas Mann. Berlin / Boston: de Gruyter. [109–112]
Jan-Henrik Witthaus:Hanna Nohe (2018): Fingierte Orientalen erschaffen Europa. Zur Konstitution kultureller Identitäten im Reisebriefroman der Aufklärung, München/Paderborn: Fink. [113–118]

Forum

 
Martin A. Hainz:Nicht auflegen! Überlegungen zum modernen Hereinbrechen von Stimmen in der Telefonie, u.a. mit F. Kafka, W. Benjamin und A. Hitchcock [119–136]

Publikation:PhiN. Philologie im Netz erscheint vierteljährlich im Internet unter den Adressen "http://www.phin.de" und "http://www.fu-berlin.de/phin". Ansicht, Download und Ausdruck sind kostenlos. Veröffentlicht werden ausschließlich Originalbeiträge. Alle Rechte vorbehalten. ISSN: 1433-7177. 
Herausgeber:Paul Gévaudan, Redaktion Paderborn, Institut für Romanistik,
Universität Paderborn, Warburger Straße 100, 33098 Paderborn 

Hiltrud Lautenbach, Redaktion Berlin, Institut für Romanische Philologie, 
Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin 

Alexander Nebrig, Redaktion Düsseldorf, Institut für Germanistik, 
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf

Peter Schneck, Redaktion Osnabrück, Institut für Anglistik und Amerikanistik,
Universität Osnabrück, Neuer Graben 40, 49069 Osnabrück

Dietrich Scholler, Redaktion Mainz, Romanisches Seminar, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Welderweg 18, 55099 Mainz.

E-Mail:editor@phin.de

© PhiN 15. Oktober 2020h t t p : / / w w w . p h i n . d e
Categories: Announcement