ZS: Beiträge zur mediävistischen Erzählforschung 2020

Anja Becker's picture

Der dritte Jahrgang der Online Zeitschrift ›Beiträge zur mediävistischen Erzählforschung‹ (BmE) ist nun komplett (hrsg. von PD Dr. Anja Becker und Prof. Dr. Albrecht Hausmann). Auf unserer Homepage www.erzaehlforschung.de stehen open access zur Verfügung:

Das Jahresheft 2020 mit einem Editorial von Anja Becker und Beiträgen von Lea Braun, Kathrin Chlench-Priber, Sebastian Holtzhauer und (NEU) Britta Bußmann.

Sowie die 2020 erschienenen Themenhefte:

Jacqueline Cerquiglini-Toulet/Katharina Philipowski/Barbara Sasse (eds.): Medieval Forms of First-Person Narration: A Potentially Universal Format, Oldenburg 2020 (BmE Special Issue 8)

Sebastian Balmes (ed.): Narratological Perspectives on Premodern Japanese Literature, Oldenburg 2020 (BmE Special Issue 7)

Elisabeth Lienert (Hrsg.): Widersprüchliche Figuren in vormoderner Erzählliteratur, Oldenburg 2020 (BmE Themenheft 6)

Zacke, Birgit/Glasner, Peter/Flecken-Büttner, Susanne/Heiland, Satu (Hrsg.): Text und Textur. WeiterDichten und AndersErzählen im Mittelalter, Oldenburg 2020 (BmE Themenheft 5)

Egidi, Margreth (Hrsg.): Figuren des Dritten im höfischen Roman, Oldenburg 2020 (BmE Themenheft 4)

Die BmE bedanken sich bei allen Beiträgerinnen und Beiträgern, Gastherausgeberinnen und -herausgebern, Gutachterinnen und Gutachtern sowie Leserinnen und Lesern und wünschen friedvolle und erholsame Festtage!