ZS: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft 34 (2020)

Rüdiger Nutt-Kofoth's picture

 

editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft. International Yearbook of Scholarly Editing. Revue Internationale des Sciences de l'Edition Critique. Hrsg. Rüdiger Nutt-Kofoth und Bodo Plachta.
Bd. 34 (2020).
Berlin, Boston: De Gruyter 2020, VI + 266 S.

 

Inhalt

 

Johnny Kondrup
Text, Werk und Peritext. Überlegungen zur Terminologie und Ontologie

 

Dirk Braunstein
Παρά. Über die Bedingung der Möglichkeit von Text

 

Margit Dahm
Auf den Spuren des Schreibers. Kolophone in deutschsprachigen Handschriften des Mittelalters

 

Martin Albrecht-Hohmaier, Berthold Over, Emilia Pelliccia, Sonia Wronkowska
Pasticcio-Daten und Daten-Pasticcio – zur Edition kompilierter musikalischer Werke

 

Iacopo Cividini
Paratext oder paralleler Text? Die Edition von Peri- und Epitexten in den Libretti zu Mozarts Opern

 

Monika Schmitz-Emans
Harlekine und Grabsteine – oder: Wie ediert man den Zufall? Zu den marmorierten und schwarzen Seiten in Laurence Sternes Tristram Shandy und ihrer Wiedergabe in neuen Romanausgaben

 

Gerrit Brüning, Dietmar Pravida
Dramatische 'mise en page' in Handschrift und Druck. Beobachtungen zu Dramen Goethes in den Schriften (1787–1790), vor allem zu Torquato Tasso

 

Cordula Greinert, Ariane Martin, Mirko Nottscheid
Paratextelemente der Postkarte. Überlegungen zu ihrer Systematisierung und Edition am Beispiel der Korrespondenz Frank Wedekinds

 

Jan Hess
“To my soldier friend Klaus from MARIANNE”. Überlegungen zu den Peritexten in den (privaten) Tagebüchern Klaus Manns

 

Toni Bernhart
Beiwerk als Werk. Stochastische Texte von Theo Lutz

 

Tobias Akira Schickhaus
Literarische Interkulturalität kommentieren: Die mehrsprachige Lyrikübertragung in Sandscript von José F. A. Oliver und Marc James Mueller

 

Berichte

 

Christopher Tölle
Editionspraxis der Altgermanistik. Tagung an der Universität Duisburg-Essen, Essen, 5./6. September 2019

 

Gianna Hedderich
Inschriften edieren und kommentieren. Tagung an der Bergischen Universität Wuppertal, 24./25. Januar 2020

 

Sophia Victoria Krebs, Dana Machwitz
Die (hyper-)diplomatische Transkription und ihre Erkenntnispotentiale. Workshop an der Bergischen Universität Wuppertal, 6./7. Februar 2020

 

Vincenz Pieper
Lessing digital? Arbeitsgespräch zur Bilanzierung und konzeptionellen Weiterentwicklung der Lessing-Editorik, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Lessinghaus, 10.–12. März 2020

 

Rezensionen

 

Mitteilung

 

Categories: Announcement