JOB: Wissenschaftliche*r Online-Tutor*in im Lehrgebiet NDL und Medienästhetik, FernUniversität in Hagen (27.07.20)

Benedikt Merkle's picture
Einstellungstermin: ab dem 01.09.2020
Befristung:
Es handelt sich um eine Stelle zur befristeten Besetzung nach § 14 Abs. 2 TzBfG. Die Stelle ist befristet für die Dauer von 12 Monaten zu besetzen. Eine Verlängerung ist ggf. möglich.
Arbeitszeiten: 19 Stunden/Woche
Aufgaben:

Die Stelle dient der Unterstützung der Lehre im Einführungsmodul L1 ("Einführung in die Literaturwissenschaft") des BA-Studiengangs Kulturwissenschaften. Zu den Aufgaben gehören:

  • die mediale Unterstützung in der Fernlehre (z.B. technische Betreuung von Adobe Connect-Veranstaltungen; Unterstützung im Videostudio)
  • die technische und inhaltliche Betreuung der modulzugehörigen Moodle-Lernplattform, was die Beantwortung inhaltlicher Fragen der Studierenden, die individuelle fachliche Betreuung und Kontrolle der dortigen Übungsaufgaben sowie ggf. die eigenständige Weiterentwicklung von Übungsaufgaben einschließt
  • die Mitwirkung bei der Erstellung der Abschlussklausur
  • die redaktionelle (Layout, Formatierung, Lektorat) und inhaltliche Unterstützung bei der Erstellung und Überarbeitung von Fernstudien- und Online-Übungsmaterialien einschließlich der Literaturrecherche und -beschaffung
Anforderungen:
  • sehr guter Abschluss (mindestens Bachelor) in einem geistes-wissenschaftlichen Fach (Germanistik oder Anglistik/ Amerikanistik mit Schwerpunkt Literaturwissenschaft oder Komparatistik oder Filmwissenschaft oder Philosophie) mit medien- und/oder kulturwissenschaftlicher Ausrichtung
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft in die Einarbeitung der fachlichen Themenbereiche des Moduls sowie zur Präsenz am Arbeitsort
  • ggf. bereits Erfahrung mit der Betreuung von Lernenden an der Hochschule (Tutorate, Hilfskrafttätigkeit o.ä.) einschließlich mediendidaktischer Kompetenzen im Bereich des onlinegestützten Lernens und Lehrens bzw. des Blended-Learning (vorzugsweise im Umgang mit Moodle)
  • Softwarekompetenz: Erfahrung und/oder zumindest Vertrautheit mit redaktioneller Arbeit, einschließlich entsprechender Kompetenzen im Umgang mit text- und bildverarbeitender (Word, Excel, Photoshop o.ä.) sowie literaturverwaltender Software (Citavi o.ä.)
  • Teamfähigkeit; Kommunikationsfähigkeit; Agilität, Flexibilität und Kreativität im Umgang mit den o.g. Aufgaben
Auskunft:
Herr Univ.-Prof. Dr. Michael Niehaus/Herr Dr. Nils Jablonski
Tel.: +49 2331 987 - 4202
E-Mail: Nils.Jablonski@FernUni-Hagen.de
Bewerbungsfrist: 27.07.2020

Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist ausdrücklich gewünscht.
 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind mit Angabe der Kennziffer 3025w zu richten an:

FernUniversität in Hagen,
Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Lehrgebiet NDL und Medienästhetik,
Herr Univ.- Prof. Dr. Niehaus,
58084 Hagen

 

Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Nils Gelker] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu