ANK: ETHOLOGY // Claims and Limits of a Lost Discipline – Podcast Series (07.05.2020 - 09.07.2020)

Lea Kreuzburg's picture

PODCAST-REIHE, SOMMERSEMESTER 2020

Geplant war eine Tagung zur Ethologie, in der eine interdisziplinäre Standortbestimmung der "lost discipline" der Verhaltensforschung zwischen Ethik und Ontologie, Anthropologie und ihrer Kritik, zwischen Ökologie und Wissenschaftsgeschichte vorgenommen werden sollte. Die Kontakt- und Reiseeinschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie haben eine neue Planung notwendig gemacht: Eine Reihe an Podcasts – im Audio- oder im Video-Format – ersetzt die Konferenz. 


Regelmäßig donnerstags, ca. 17 Uhr werden wir an diesem Ort einen neuen Podcast veröffentlichen – vom 7. Mai bis zum 9. Juli: 

          7. Mai – Martin Roussel, Köln & Andrea Allerkamp, Frankfurt (Oder)

          14. Mai – Anthony Uhlmann, Sydney

          28. Mai – Hanjo Berressem, Köln

          4. Juni – Marc Rölli, Leipzig

          18. Juni – Adrian Robanus, Köln

          25. Juni – Mirjam Schaub, Halle

          2. Juli – Stephan Zandt, Berlin

          9. Juli – Sophia Gräfe, Marburg

In Diskussion mit: Kerstin Andermann (Lüneburg/Dresden), Verena Andermatt Conley (Harvard), Katja Diefenbach (Stuttgart), Marie-Eve Morin (Alberta), Stefan Rieger (Bochum)


Ort: https://www.morphomata.uni-koeln.de/veranstaltungen/aktuelle-veranstaltungen/ethology/
Zeit: Donnerstags, 17 Uhr
Kontakt: Adrian Robanus
(adrian.robanus[at]uni-koeln.de)

 

________________________________________________________________________________________________________________

Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Constanze Baum] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu