KONF: Terminverlegung: 11. Internationales Forum Junge Vormärz Forschung, Wuppertal (31.20.2020)

Bernd Füllner's picture

11. Internationales Forum Junge Vormärz Forschung. – Vorträge und Diskussionen. 31. Oktober 2020, 10.15 – 17.30 Uhr

Veranstalter: Forum Vormärz Forschung e.V. in Kooperation mit der Fachgruppe Germanistik der Bergischen Universität Wuppertal

Programm

10.15 Uhr        Begrüßung: apl. Prof. Dr. Anne-Rose Meyer, Dr. Bernd Füllner

10.30 Uhr        Tobias Hirschmüller (Kath. Hochschule Eichstätt-Ingolstadt): Ein liberaler Fürst für Deutschland? Erzherzog                               Johann von Österreich und seine Betrachtungen zur Politik im Vormärz

11.15 Uhr        Kaffeepause

11.30 Uhr        Hauke Kuhlmann (Universität Bremen): Sterbende Fechter. Zur Aneignung der Statue des ‚Sterbenden Galliers‘ in der                             ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts

12.15 Uhr        Daniel Bendikt Stienen (Humboldt Universität Berlin): Geschichtspolitik und Literaturproduktion.                                                       Das „Friedrich-Jubiläum“ 1840 als Berliner Ereignis

13 Uhr             Mittagspause

14 Uhr             Zeno Bampi (LMU München): Junge Literatur und ‚neue Schreibartʼ. Problemgeschichte einer poetologischen Insurrektion am Ende der Goethezeit

14.45 Uhr        Philipp Weber (RUB): Das Archiv der Stimmen in Büchners „Woyzeck“

15.30 Uhr        Kaffeepause

16.00 Uhr        Henning Podulski (Universität Münster): Dynamik der modernen Großstadt im Vormärz: Heinrich Heine als Flaneur                             und früher Feuilletonist „Briefe aus Berlin“

16.45 Uhr        Julian Polberg (Universität Wuppertal): Reisezkizzen des jungen Friedrich Engels

Moderation:     Michael Ansel, Bernd Füllner, Anne-Rose Meyer

Categories: Announcement