JOB: Koordinator (m/w/d), Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel, Klassik Stiftung Weimar (16.02.2020)

Constanze Baum's picture

Dieses Angebot wurde von H-Net Job-Guide bereitgestellt: https://www.h-net.org/jobs/job_display.php?id=59876 

 

Klassik Stiftung Weimar, Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel

Koordinator (m/w/d)

 

Institution Type:  Other
Location:  Germany
Position:  AdministratorCurator

 

Das Deutsche Literaturarchiv Marbach, die Klassik Stiftung Weimar und die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel erschließen mehr als ein halbes Jahrtausend deutscher und europäischer Kulturgeschichte. Um die bereits seit mehreren Jahren praktizierte Kooperation zu intensivieren, haben sich die drei Einrichtungen 2013 in einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsverbund (MWW) zusammengeschlossen. In dessen Rahmen werden gemeinsame Forschungsprojekte realisiert und digitale Forschungsinfrastrukturen ausgebaut.

Für die zweite Förderphase bis 2024 sucht der Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel zum 1. Mai 2020 eine projekterfahrene Persönlichkeit, in deren Verantwortung die organisatorisch-administrative Koordination aller Verbundaktivitäten am Standort Weimar liegt.

Koordinator (m/w/d)
E 11 TV-L, Kennziffer: 01/2020

Aufgaben:

  • Koordination aller am Standort Weimar angesiedelten Verbundaktivitäten, insbesondere Vorbereitung wissenschaftlicher Tagungen, Organisation der MWW-Summerschool, Betreuung von Fellows, Stipendiaten und Forschungsgruppen, Unterstützung bei der Planung von Ausstellungen etc.
  • Lektorat und Redaktion wissenschaftlicher Publikationen
  • Koordinierung sowie Vor- und Nachbereitung von Arbeitssitzungen
  • Verantwortung für das Berichtswesen am Standort Weimar
  • Betreuung von Ausschreibungsverfahren
  • Budgetverwaltung und Controlling

Voraussetzungen:

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss, vorzugsweise im Bereich der Geistes- und Kulturwissenschaften
  • Erfahrungen im wissenschaftlichen Projektmanagement
  • Hohe Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten und ausgezeichnetes Zeitmanagement
  • Kenntnisse der nationalen und internationalen Förderlandschaft
  • Erfahrungen in der Entwicklung und Ausformulierung von Drittmittelanträgen
  • Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere Englisch)

 

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, Lebenslauf und Zeugnissen/Beurteilungen zusammengefasst in einer pdf-Datei bis zum 16.02.2020 über unser Online-Portal unter http://www.klassik-stiftung.de/stellenangebote/. Von postalischen Bewerbungen und Bewerbungen per E-Mail bitten wir abzusehen.

 

Contact:

Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Personal

Daniela Schmidt

Tel.: 03643/545-143

Website:https://www.klassik-stiftung.de/stiftung/stellenangebote/
Primary Category:Humanities
Secondary Categories:Cultural History / Studies
Posting Date:01/29/2020
Closing Date02/16/2020

 

________________________________________________________________________________________________________________

Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Constanze Baum] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu

 

Categories: H-Net Job Guide
Keywords: H-Net Job Guide