ZS: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft 33 (2019)

Rüdiger Nutt-Kofoth's picture

editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft. International Yearbook of Scholarly Editing. Revue Internationale des Sciences de l'Edition Critique. Hrsg. von Rüdiger Nutt-Kofoth und Bodo Plachta. Berlin, Bosoton: De Gruyter.
Bd. 33 (2019), VI + 204 S.

Inhalt
 

Louis Hay
Rückschau. Das Institut für moderne Handschriften feiert seinen 50. Geburtstag

Andreas Münzmay, Christine Siegert
Phonographischer Text, Interpretation und Aufführungsmaterial als kritisch edierbarer Sachzusammenhang. Ein Beitrag zur Theorie der Edition von Klangdokumenten

Bodo Plachta
Die Inszenierung von Text- und Werkgenesen in Dichter-, Künstler- und Komponistenhäuser

Judith I. Haug
Edition im Dialog: Das Kompendium des ʿAlī Ufuḳī (Istanbul, Mitte 17. Jahrhundert) in kritischer Edition und historischer Aufführungspraxis

Dörte Schmidt
Komponisten, Interpreten und Editoren debattieren über Notation. Die Quellen aus dem Umfeld der Darmstädter Ferienkurse und ihre editorische Relevanz

Ursula Kocher
Vom Nutzen der Hybridedition. Überlegungen zu einer Editionsform mit besonderen Anforderungen

Dietmar Pravida, Gerrit Brüning
Komplexe Überlieferungssituationen und Probleme des Autorisationsbegriffs, am Beispiel Goethes

Vera Hildenbrandt, Roland S. Kamzelak
Persönliche Schriften: ‘Scalable reading’ für Briefe, Tagebücher und Notizen

Jochen Strobel
Performanz in der Briefkommunikation und ihre editorische Repräsentation

Paul Onasch
Der Vollständigkeit halber. Überlegungen zum Umgang mit verlorenen Briefen am Beispiel der Briefe Ernst Barlachs

Berichte

Monica Zanardo
La critique génétique comme processus (1968–2018). Congrès international du cinquantenaire de l’Institut des textes et manuscrits modernes, Paris, École normale supérieure, Bibliothèque nationale de France, 17.–20. Oktober 2018

Gianna Hedderich, Anne Wilken
(un)documented – Was bleibt vom Dokument in der Edition? Internationale Tagung an der Bergischen Universität Wuppertal, 18./19. Oktober 2018

Ursula von Keitz, Wolfgang Lukas, Rüdiger Nutt-Kofoth, Philipp Stiasny
Kritische Film- und Literaturedition. Perspektiven einer transdisziplinären Editionswissenschaft. Internationale Tagung an der Akademie der Künste, Berlin, 17.–19. Januar 2019

Bernhard Judex
Logiken der Sammlung. Das Archiv zwischen Strategie und Eigendynamik. Internationales Symposium am Adalbert-Stifter-Institut, Linz, 24.–26. April 2019

Sophia Victoria Krebs
Kanonbildung und Editionspraxis. Interdisziplinäre Tagung an der Bergischen Universität Wuppertal, 26.–28. Juni 2019

Rezensionen

 

________________________________________________________________________________________________________________

Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Mark-Georg Dehrmann] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu

Categories: Announcement