JOB: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d), Köln (05.01.2020)

Andreas Seidler's picture

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) an der Arbeitsstelle Kinder- u. Jugendmedienforschung (ALEKI) am Institut für deutsche Sprache und Literatur II der Universität zu Köln

IHRE AUFGABEN
»» Lehre im Bereich der Literaturwissenschaft/Literaturdidaktik
in den Bachelor-Lehramtsstudiengängen der
Fächergruppe Deutsche Sprache und Literatur im
Umfang von 2,6 SWS
»» Eigene Qualifikation (Promotion) im Gegenstandsbereich
der Kinder- und Jugendmedienforschung
»» Betreuung der Internet-Rezensionszeitschrift
Les(e)bar
»» Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung des
Instituts sowie an der ALEKI und ihren Publikationen

IHR PROFIL
»» Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium
im Bereich Germanistik/Lehramt Deutsch
»» Nachweisbares Interesse am Forschungsgegenstand
Kinder- und Jugendmedienforschung im engeren Sinn
ist erwünscht
»» Teamfähigkeit sowie eigenständiges und sorgfältiges
Arbeiten

WIR BIETEN IHNEN
»» Ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
»» Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und
Familie
»» Flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
»» Umfangreiches Weiterbildungsangebot
»» Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
»» Teilnahme am Großkundenticket der KVB
Die Stelle ist ab 01.04.2020 in Teilzeit mit 25,89 Wochenstunden
(65%) zu besetzen. Sie ist bis zum 31.03.2022 befristet.
Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen
Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung
nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.
Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und
Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen
und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung
und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich
erwünscht.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit
beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen
ausschließlich per E-Mail (zusammengefasst in einer
pdf-Datei) an bewerbungen-idsl2@uni-koeln.de unter der
Kennziffer Wiss1911-20.
Ansprechpartner ist Herr Dr. Andre Kagelmann
(andre.kagelmann@uni-koeln.de)
Die Bewerbungsfrist endet am 05.01.2020.


Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Johannes Schmidt] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu