JOB: Wissenschaftliche*r Online-Tutor*in, NdL und Medientheorie, 19 Std./Woche, Hagen (27.12.2019)

Stephanie Wollmann's picture

Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Lehreinheit Literaturwissenschaft

Als einzige staatliche Fernuniversität sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen.

Einstellungstermin: ab dem 01.02.2019
Befristung:
Es handelt sich um eine Stelle zur befristeten Besetzung nach § 14 Abs. 2 TzBfG. Die Stelle ist befristet für die Dauer von 12 Monaten zu besetzen.
Eine Verlängerung ist ggf. möglich.
Arbeitszeiten: 19 Std./Woche
Aufgaben:
  • Betreuung einer virtuellen Lernumgebung (Moodle)
  • zeitnahe Beantwortung von Anfragen der Studierenden
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung von Übungsangeboten und didaktischen Konzepten

Die zu besetzende Stelle dient der Betreuung von Studierenden des Bachelorstudiengangs „Kulturwissenschaften“ (Propädeutik, allgemeine Hausarbeitsberatung, Prüfungsvorbereitung im Hinblick auf mündliche Prüfungen) in den vom Lehrgebiet „Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Medientheorie“ verantworteten Modulen, vor allem in dem Modul L3 „Literarische Anthropologie“. Dies setzt sowohl selbständige Initiative als auch die enge Zusammenarbeit mit den Modulbetreuer*innen in Hagen voraus.

Anforderungen:

Studium mit überdurchschnittlichem Abschluss (B. A., Master oder 1. Staatsexamen). Neben sehr guten PC-Kenntnissen und Internetzugang wird die Fähigkeit vorausgesetzt, das Internet als Betreuungs- und Kommunikationsinstrument zu nutzen. Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit sowie organisatorisches Geschick werden ebenso erwartet wie die Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen. Erwünscht sind zudem Kenntnisse im Bereich der „Literarischen Anthropologie“ um 1800.

Auskunft:
Herr Univ.-Prof. Dr. Uwe Steiner
Tel.: +49 2331 987 2517
E-Mail: Uwe.Steiner@FernUni-Hagen.de
Bewerbungsfrist: 27.12.2019

Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist ausdrücklich gewünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind mit Angabe der Kennziffer 3052w zu richten an:

FernUniversität in Hagen, Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Medientheorie, Herr Univ.-Prof. Dr. Uwe Steiner, 58084 Hagen

 

________________________________________________________________________________________________________________

Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Constanze Baum] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu

 

Categories: Announcement
Keywords: jobs