ZS: Thomas Mann Jahrbuch 32/2019

Friederike Härtling's picture

Vorwort

Hans Wißkirchen: Eckhard Heftrich zum 90. Geburtstag

 

Vorträge der Jahrestagung der Thomas Mann Gesellschaft Zürich »Thomas Mann und Weimar« vom 9. Juni 2018

Andreas Blödorn: Imitatio und Inszenierung Goethes in Egon Günthers DEFA-Verfilmung Lotte in Weimar

Katrin Max: Das Erbe von Weimar und der Realismus der Bürgerlichen. Zur Rezeption Thomas Manns in der DDR

 

Vorträge der gemeinsamen Herbsttagung »Die Brüder Mann und die Revolution 1918« der Deutschen Thomas Mann-Gesellschaft und der Heinrich Mann-Gesellschaft vom 21. bis 23. September 2018 in Lübeck

Alexander Gallus: Der lange November einer vertrackten Revolution. Ein Rückblick auf die Umbrüche von 1918/19 hundert Jahre danach

Tim Lörke: Verantwortung und Gesinnung. Thomas Mann, Heinrich Mann und die Annäherung an die Demokratie

Ariane Martin: Zwischen den Brüdern. Arthur Schnitzler und die Konstellation um Heinrich und Thomas Mann im Jahr 1918

Andreas Solbach: Rhetorik und Repräsentation in der Essayistik Heinrich und Thomas Manns 1918 bis 1920

Ira Klinkenbusch: Bruderpaar der Literatur. Die populäre Rezeption Heinrich Manns und Thomas Manns in den 1920er

Bernhard Veitenheimer: »Okt. 1918 Die Demokratie wird ihnen eingebläut.« Überlegungen zum Demokratie-Begriff bei Heinrich Mann und Thomas Mann um 1918

Helmut Koopmann: Im Vorhof der Katastrophe.Was die Zwanzigerjahre zu erkennen gaben

Urte Stobbe: Der Adel am Ende – am Ende doch Adel.Zur Adelsdarstellung in Thomas Manns Königliche Hoheit und Heinrich Manns Der Untertan in Gegenlektüren

 
Zweite Thomas Mann Lecture der ETH Zürich vom 21. November 2018

Stanley Corngold: Thomas Mann im Lichte unserer Erfahrung. Zum amerikanischen Exil

 

Abhandlungen

Holger Rudloff / Helmut Liche: Von »moralischer Wucht und aufwandloser Plastizität«. Ausgewählte Werke Thomas Manns im Lichte von Iwan Bunins Novelle Der Herr aus San Francisco in der Übersetzung von Käthe Rosenberg (1922)

Hans Rudolf Vaget: Thomas Mann und Gustav Mahler im Lichte neuer Quellen

________________________________________________________________________________________________________________

Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Lukas Büsse] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu