JOB: Maître assistant·e (postdoc) 80% in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft, Université de Lausanne (30.09.2019)

Hans-Georg von Arburg's picture

H-Net Job Guide: https://www.h-net.org/jobs/job_display.php?id=58918

 

An der Section d’allemand der Universität Lausanne ist die Stelle einer Maître assistante / eines Maître assistant·(postdoc) in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft zu besetzen.

 

Stellenantritt: 01.02.2020

Laufzeit: 4 Jahre (Die Stelle kann nicht verstetigt werden)

Anstellungsgrad: 80%

Arbeitsort: Lausanne-Dorigny

 

Ihr Profil

Promotion in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft. Der Doktortitel muss zum Zeitpunkt des Stellenantritts offiziell verliehen sein (Einstellungsbedingung).

Unterrichtserfahrung im Fach Neuere deutsche Literaturwissenschaft im akademischen Kontext.

Erfahrung mit der Einwerbung von Drittmitteln ist erwünscht.

Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Gute Französischkenntnisse sind unerlässlich.

 

Ihre Aufgaben

Lehre: 4 Semesterwochenstunden (Seminare) auf Bachelor- und Master-Stufe. Individuelle Betreuung und Beratung der Studierenden, Prüfungsverantwortung.

Forschung: Arbeit an einer Habilitationsschrift bzw. einer zweiten wissenschaftlichen Monografie (second book) zu einem Thema aus der neueren deutschsprachigen Literatur (18. bis 21. Jahrhundert). N.B. Da die Université de Lausanne kein eigenes Habilitationsverfahren hat, muss eine geplante Habilitation an einer anderen Universität vorbereitet werden. Weitere selbständige Forschungsaktivitäten. Regelmäßige und aktive Teilnahme an den Veranstaltungen des germanistischen Doktoratsprogramms CUSO.

 

Weitere Auskünfte erteilt:

Prof. Dr. Hans-Georg von Arburg, hg.vonarburg@unil.ch

 

Bewerbungsfrist : 30. September 2019

Die Bewerbungen sind über das Stellenportal der UNIL https://www.unil.ch/central/fr/home/menuinst/organisation/emplois.html einzureichen. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sollen in einer PDF-Datei zusammengefasst werden und müssen enthalten: Anschreiben (lettre de motivation), Lebenslauf, akademische Zeugnisse (in Kopie), Publikationsliste, Kurzbeschreibung der Forschungsvorhaben (Habilitationsschrift bzw. zweites Buch).

 

Es können nur Bewerbungen berücksichtigt werden, die über dieses Stellenportal eingereicht werden.

Besten Dank für Ihr Verständnis.

 

Contact:

Prof. Dr. Hans-Georg von Arburg: hg.vonarburg@unil.ch

Website:https://www.unil.ch/central/fr/home/menuinst/organisation/emplois.html
Primary Category:Literature
Secondary Categories:German History / Studies
Posting Date:08/16/2019
Closing Date09/30/2019

________________________________________________________________________________________________________________

Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Lukas Büsse] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu

Categories: H-Net Job Guide
Keywords: H-Net Job Guide