JOB: Lehrkraft für besondere Aufgaben Literaturwissenschaft / Literaturdidaktik (50%), Lüneburg (16.08.2019)

Ulrike Steierwald's picture

An der Fa­kultät Bil­dung der Leu­pha­na Uni­ver­sität Lüne­burg – Stif­tung des öffent­li­chen Rechts - ist in der Abteilung Literatur des In­sti­tuts für Deut­sche Spra­che und Li­te­ra­tur und ihre Di­dak­tik zum 01.10.2019 die  Stel­le ei­ner

Lehrkraft für besondere Aufgaben
 im Bereich Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik
 Masterstudiengang Grund-, Haupt- und Realschulen (GHR 300)
 (außertariflich EG 13 TV-L 50 %)

un­be­fris­tet zu be­set­zen.


Ihre Aufgaben:
- Lehre im Bereich Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik, überwiegend im Master-Studium für das Lehramt (Unterrichtsfach Deutsch), im Umfang von 9 SWS
- Betreuung von Abschlussarbeiten
- Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung des Instituts


Ihr Profil:
- Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Magister der Germanistik und/oder 1. Staatsexamen im Unterrichtsfach Deutsch) sowie eine mindestens mit „sehr gut“ (magna cum laude) bewertete Promotion im Bereich Literaturwissenschaft und/oder Literaturdidaktik
- Wissenschaftlich ausgewiesene Publikationstätigkeit im Bereich Literaturdidaktik und/oder Literaturwissenschaft
- Mindestens zwei Jahre Erfahrung in der universitären Lehre
- Hohes Engagement in der Lehre und ein differenziertes hochschuldidaktisches Konzept

Die Leu­pha­na Uni­ver­sität Lüne­burg fördert die be­ruf­li­che Gleich­stel­lung von Frau­en und Männern und die He­te­ro­ge­nität ih­rer Mit­glie­der. Sie for­dert da­her qua­li­fi­zier­te Per­so­nen nach­drück­lich zur Be­wer­bung auf. Schwer­be­hin­der­te wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­ti­on be­vor­zugt berück­sich­tigt.

Bei Rück­fra­gen können Sie sich an Prof. Dr. Clau­dia Al­bes (Li­te­ra­tur­wis­sen­schaft und Li­te­ra­tur­di­dak­tik) oder Prof. Dr. Ul­ri­ke Stei­er­wald (Deutsche Literaturwissenschaft) wen­den. Ihre Be­wer­bung mit den übli­chen Un­ter­la­gen, ei­nem Mo­ti­va­ti­ons­schrei­ben und ei­nem hoch­schuld­i­dak­ti­schen Kon­zept (höchs­tens zwei Sei­ten) rich­ten Sie bit­te bis zum 16.08.2019 an:

Leu­pha­na Uni­ver­sität Lüne­burg
 Per­so­nal­ser­vice
 z.Hd. Frau Lena Laack­mann
 Kenn­wort: LfbA Literatur
 Uni­ver­sitätsal­lee 1
 21335 Lüne­burg
bewerbung@leuphana.de


Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Nils Gelker] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu