ZS: Zeitschrift für deutsche Philologie 138 (2019), H. 2

Ludmila Peters's picture

Die neue Ausgabe der Zeitschrift für deutsche Philologie (ZfdPh) – 138 (2019), Heft 2 – ist erschienen:

Aufsätze

Joel Lande:                       Form as Bond. Learning to See with Goethe’s “Zur Farbenlehre”

Peter Sprengel:                 Amaranth und die Studenten. Parodie – Politik – Philosophie/Religion im Versepos um 1850

Gregor Babelotzky:          „dein Reden nichts anderes […] als Soffisterei“. Arthur Schnitzlers „Professor Bernhardi“ als ironische „Parlamentsspielerei“

Celestina Trost:                Zwischen Stillstand und Dynamik des Erzählens. Abstraktionsästhetik in Ernst Jüngers „Sizilischer Brief an den Mann im Mond“

David Midgley:                 Die Affenhaut Yuruparis. Bemerkungen zu der Bearbeitung ethnographischen Materials in Alfred Döblins „Amazonas“ / „Das Land ohne Tod“  nebst einer Entdeckung

 

Buchbesprechungen

Martin Jörg Schäfer           Iuditha Balint: Erzählte Entgrenzungen. Narrationen von Arbeit zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Stephan Kraft                     Hans-Edwin Friedrich (Hg.): Arno Schmidt und das 18. Jahrhundert

Agnes Hoffmann                Amanda Jo Goldstein: Sweet Science. Romantic Materialism and the New Logic of Life

Hendrik Blumentrath          Juliane Vogel: Aus dem Grund. Auftrittsprotokolle zwischen Racine und Nietzsche

 

Beiträge für die kommenden Hefte der ZfdPh können gerne bei der jeweiligen Redaktion eingereicht werden. Eingegangene Beiträge werden nach dem double blind peer review-Verfahren begutachtet. 

Redaktion Neuere deutsche Literaturwissenschaft: zfdph@ESVmedien.de
Redaktion Mediävistik und Sprachwissenschaft: zfdph@uni-koeln.de

________________________________________________________________________________________________________________

Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Lukas Büsse] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu