REZ: Neue Rezensionen in IASLonline (05.02.2018)

Alexander Nebrig's picture

1)

Frederik Kiparski:
Die gesellschaftliche Bedeutung von Autorschaft oder was haben Martin Mosebach, Benedikt XVI. und Helmut Schmidt gemeinsam?
Matthias Schaffricks Studie zu religiösen und politischen Inszenierungen von Autorschaft.


(Kurzrezension zu:)
Schaffrick, Matthias: 
In der Gesellschaft des Autors.
Religiöse und politische Inszenierungen von Autorschaft.
(Reihe Siegen, Beiträge zur Literatur-, Sprach- und Medienwissenschaft 171)
Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2014.
EUR (D) 35,00.
ISBN: 978-3-8253-6303-1.
http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=3898


2)

Rüdiger Zymner:
Einführung in den germanistischen Umgang mit Gedichten - chronologisch.

(Kurzrezension zu:)
Burdorf, Dieter: 
Geschichte der deutsche Lyrik.
Einführung und Interpretationen. Mit 11 Abbildungen.
(Lehrbuch J.B. Metzler)
Stuttgart: J. B. Metzler 2015.
EUR (D) 24,95.
ISBN: 978-3-476-02619-4.
http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=3971
 

3)

Annette Güntzel:
Pracht und Technik der Buchmalerei des 15. Jahrhunderts am Beispiel der Bayerischen Staatsbibliothek.

(Rezension zu:)
Hamburger, Jeffrey (Hg.): 
Bilderwelten.
Buchmalerei zwischen Mittelalter und Neuzeit. Katalogband zu den Ausstellung in der Bayerischen Staatsbibliothek vom 13. April 2016 bis 24. Februar 2017.
(Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in Mitteleuropa 3)
Luzern: Quaternio Verlag 2016.
EUR (D) 39,80.
ISBN: 978-3-905924-49-7.
http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=3995

 

4)

Christoph Görlich:
Der diskrete Charme des Sachlichen.
Petra Boden rekonstruiert die Geschichte der „Ästhetischen Grundbegriffe“ und verliert dabei die Fäden aus den Händen.


(Rezension zu:)
Boden, Petra: 
So viel Wende war nie.
Zur Geschichte des Projekts Ästhetische Grundbegriffe - Stationen zwischen 1983 und 2000.
Bielefeld: Aisthesis .
EUR (D) 24,80.
ISBN: 978-3-8498-1089-4.
http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=3960


5)

Heribert Tommek:
Weltsprache und Weltliteratur.
Für eine Herrschaftsgeschichte der Übersetzung.


(Rezension zu:)
Casanova, Pascale: 
La langue mondiale.
Traduction et domination.
(Liber)
Paris: Edition Le Seuil 2015.
EUR 18,00.
ISBN: 978-2-02-128060-9.
http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=3962

 

6)

Vincenz Pieper:
Goethes Dichtung im Lichte seiner Religionsauffassung.

(Rezension zu:)
Rahe, Konrad: 
Religionskritik in Goethes 'Prometheus'-Hymne, in den 'Venezianischen Epigrammen' und in der Ballade 'Die Braut von Corinth'.
Ein Beitrag zum Thema 'Goethe und das Christentum'.
(Studien zur Kirchengeschichte 22)
Hamburg: Kovac 2014.
EUR (D) 99,80.
ISBN: 978-3-8300-8132-6.
http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=3921


7)

Linda Heß:
»Immer wieder anders« . . . und »nicht so sehr kategorisiert«:
Geschlechteridentitäten und Normativität im Bezug auf Kindheit und Adoleszenz.


(Rezension zu:)
Schneider, Erik / Baltes-Löhr, Christel (Hg.): 
Normierte Kinder.
Effekte der Geschlechterheteronormativität auf Kindheit und Adoleszenz.
(Gender Studies)
Bielefeld: transcript 2014.
EUR (D) 29,99.
ISBN: 978-3-8376-2417-5.
http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=4010

 

8)

Tobias Kraft:
Europäisches Wissen und reiseliterarische Selbsterkenntnis. Johannes Görbert untersucht die Vertextung der Welt bei Forster, Humboldt und Chamisso.

(Rezension zu:)
Görbert, Johannes: 
Die Vertextung der Welt.
Forschungsreisen als Literatur bei Georg Forster, Alexander von Humboldt und Adelbert von Chamisso.
(WeltLiteraturen / World Literatures 7)
Berlin u.a.: Walter de Gruyter 2014.
EUR (D) 99,95.
ISBN: 978-3-11-036865-9.
http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=3906

 

9)

Christoph Reske:
Die berühmteste gedruckte Chronik des 15. Jahrhunderts und ihre Textgenese.

(Rezension zu:)
Posselt, Bernd:
Konzeption und Kompilation der Schedelschen Weltchronik.
(Monumenta Germaniae historica: Schriften 71)
Wiesbaden: Harrassowitz 2015.
EUR (D) 84,00.
ISBN: 978-3-447-10434-0.
http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=4031




 

 



Über Anregungen oder Kritik freuen wir uns:
iaslonline@germanistik.uni-muenchen.de

mit herzlichen Grüßen
Martin Huber, Georg Jäger, Oliver Jahraus, Steffen Martus, Nina Ort

IASLonline
Universität München
Schellingstraße 3
D-80799 München

http://www.iaslonline.de  

Fax. 089 / 2180-3871

iaslonline@germanistik.uni-muenchen.de
_________________________________________


Redaktion: Constanze Baum – Lukas Büsse – Mark-Georg Dehrmann – Nils Gelker – Markus Malo – Alexander Nebrig – Johannes Schmidt

Diese Ankündigung wurde von H-GERMANISTIK [Johannes Schmidt] betreut – editorial-germanistik@mail.h-net.msu.edu

Categories: REZ
Keywords: IASLonline