JOB: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (TV-L E 13: 50%) in der Arbeitsstelle „Goethe-Wörterbuch“, Hamburg (13.05.2016)

Stefanie Rühle's picture

Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine(n) wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in) mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (TV‑L E 13: 50%) in der Arbeitsstelle „Goethe-Wörterbuch“ in Hamburg ein. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Aufgabenbereich: Verfassen von Wörterbuchartikeln im Rahmen des vorgegebenen Gesamtkonzepts und kritisch-redaktionelle Tätigkeiten.

Voraussetzungen: möglichst mit Promotion abgeschlossenes Studium der Germanistik mit Schwerpunkten in der Goethe-Philologie und / oder in historischer Sprachwissenschaft bzw. historischer Semantik.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt.

Die Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 13. Mai 2016 an:

Dr. Christiane Schlaps

Arbeitsstelle Goethe-Wörterbuch

Von-Melle-Park 6, 20146 Hamburg