ZS: E-Journal für Erzählforschung DIEGESIS 6.1 (2017) - "Krankheit erzählen I: Literatur / Narrating Illness I: Fiction"

Julia Matthes's picture

Wir freuen uns, Ihnen das Erscheinen eines neuen Heftes des E-Journals DIEGESIS mitteilen zu können.

 

DIEGESIS. Interdisziplinäres E-Journal für Erzählforschung /

Interdisciplinary E-Journal for Narrative Research 6.2 (2017):

 

"Krankheit erzählen I: Literatur / Narrating Illness I: Fiction"

 

EDITORIAL

Die Herausgeber: "Über dieses Heft / This Issue". I

 

AUFSÄTZE

Baena, Rosalia: „Recognition and Empathy in Illness and Disability Memoirs. Christina Middlebrook’s Seeing the Crab and Harriet McBryde Johnson’s Too Late to Die Young“. S. 1-13.

Federhofer, Marie-Theres: „‚So geht denn ein Schmerzenstag nach dem andern hin‘. Krankheitserfahrungen in zwei Frauentagebüchern des 19. Jahrhunderts“. S. 14-31.

Forsling, Josef: „The Facts of Life before God and the Prophetic Peculiarity. Three Illness Narratives of the Hebrew Bible“. S. 32-51.

Gentillin, Olivetta: „‚es war ihm, als‘. Irreale Vergleichssätze als Darstellungsmodus des Wahnsinns in Georg Büchners Erzählung Lenz“. S. 52-70.

Gruner, Horst / Peeters, Wim: „‚Meine Nervosität‘. Der autobiographische Fall in Nervenheilratgebern um 1900“. S. 71-90.

Kocher, Ursula: „Krankheit aus der Distanz. Alfred Döblins frühe Erzählungen als narrative Notate krankhafter Existenzen“. S. 91-106.

Marzel, Shoshana-Rose: „Narrative of Feminine Illness in Émile Zola’s Rougon-Macquart“. S. 107-122.

Schäfer, Iris: „Formvollendetes Leiden an ästhetisierten Krankheiten im aktuellen Jugend- bzw. All-Age-Roman“. S. 123-137.

Schmidt, Nina: „Autobiographische Krankheitserzählungen in der Gegenwartsliteratur: Siri Hustvedt, Paul Kalanithi, Verena Stefan“. S. 138-159.

 

GASTBEITRÄGE

Cardon, Eva: „‚Us two together‘. Creating an Autobiographical Visual Narrative about Dementia“. S. 160-175.

Kragl, Florian: „Episodisches Erzählen – Erzählen in Episoden. Medientheoretische Überlegungen zur Systematik, Typologie und Historisierung“. S. 176-197.

 

Interview

McHale, Brian: „My Narratology. An Interview with Brian McHale“. S. 198-202.

 

REZENSIONEN

Effe, Alexandra: „Metalepsis and/as Hermeneutics. Julian Hanebeck’s Understanding Metalepsis [Rezension zu: Julian Hanebeck: Understanding Metalepsis. The Hermeneutics of Narrative Transgression. Berlin 2017]“. S. 203-207.

Kresić, Marijana: „Investigating Interviews with Jewish Emigrants. A Collection of Explorations into the Emotional and Narrative Dimension of Texts from the Israel Corpus [Rezension zu: Simona Leonardi / Eva-Maria Thüne / Anne Betten (eds.): Emotionsausdruck und Erzählstrategien in narrativen Interviews. Analysen zu Gesprächsaufnahmen mit jüdischen Emigranten. Würzburg 2016]“. S. 208-213.

Moritz, Tilman: „Exklusive Erzählungen – Andrea Voß fragt, warum über Adelsreisen berichtet wurde [Rezension zu: Andrea Voß: Reisen erzählen. Erzählrhetorik, Intertextualität und Gebrauchsfunktionen des adligen Bildungsreiseberichts in der Frühen Neuzeit. Heidelberg 2016]“. S. 214-220.

 

Sie können alle Beiträge unter folgender Adresse lesen:

 

https://www.diegesis.uni-wuppertal.de/

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

 

DIEGESIS

Interdisziplinäres E-Journal für Erzählforschung / Interdisciplinary E-Journal for Narrative Research

 

Herausgegeben von / Edited by

Prof. Dr. Matei Chihaia

Prof. Dr. Sandra Heinen

Prof. Dr. Matías Martínez

Prof. Dr. Michael Scheffel

Prof. Dr. Roy Sommer

 

Redaktion / Executive Team

Carolin Gebauer

Dr. Wolf Christoph Seifert

Dr. Luisa Banki

 

E-Mail: diegesis@uni-wuppertal.de

 

URL: www.diegesis.uni-wuppertal.de

 

Postadresse / Mailing Address:

Redaktion DIEGESIS

Bergische Universität Wuppertal

Fachbereich A:

Geistes- und Kulturwissenschaften

Gaußstraße 20

42119 Wuppertal

Categories: ZS