Discussions

JOB: 0,5 Wissenschaftliche MitarbeiterIn (E13 TV-L) Universität Oldenburg - Didaktik der deutschen Sprache (01.05.2017)

In der Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften - ist im Institut für Germanistik zum 01.10.2017 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zunächst drei Jahre die Stelle als

KONF: Christlob Mylius – ein kurzes Leben in den Schaltstellen der deutschen Aufklärung, Siegen (03.-05.04.2017)

Die Tagung würdigt erstmals das Gesamtwerk des früh verstorbenen Christlob Mylius (1722–1754). Ausgehend von Beiträgen zu seinen poetischen Schriften, journalistischen Arbeiten, naturwissenschaftlichen Aufsätzen sowie theologisch-philosophischen Abhandlungen stellt die Tagung zwei Schwerpunktsetzungen zur Diskussion.

CFP: Gottfried Benn-Symposium 2018 zum Benn-Oelze Briefwechsel, Würzburg (01.06.2017)

Nachdem die im Frühjahr 2016 publizierte vollständige Ausgabe des Benn-Oelze-Briefwechsels in den Publikumsmedien bereits ein großes Echo hervorgerufen hat, beginnen jetzt auch die ersten wissenschaftlichen Rezensionen zu erscheinen.

CFP: STIFTERS WELTEN 4, Linz (15.06.2017)

Im Kontext der „Stifter-Jahre“ 2015 (210. Geburtstag) und 2018 (150. Todestag) veranstaltet der Adalbert Stifter Verein München in Kooperation mit dem Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich interdisziplinäre Tagungen zu den Lebensorten des Dichters; nach Oberplan, Kremsmünster und Wien wird abschließend Linz in den Blick gerückt.

KONF: The proof of the pudding: Neo-avant-garde theory applied to neo-avant-garde texts, Wien (06.-07.04.2017)

The proof of the pudding: Neo-avant-garde theory applied to neo-avant-garde texts

With good reason, the 20th century has been described as the century of the avant-gardes, regarding its aesthetic and even some of its political and scientific manifestations. While the historical avant-gardes (approx. 1910-1930) have received a good deal of theoretical attention, the post-war neo-avant-garde is still awaiting a thorough reappraisal of all its transdisciplinary and transnational aspects.

ZS: Monatshefte 109 (2017), H.1

MONATSHEFTE

VOLUME 109, NUMBER 1, Spring 2017

http://monatshefte.org

 

ARTICLES

Jan Oliver Jost-Fritz: Romantic Coherence. Atmosphere and the Absolute in Tieck’s Frühlingsreise

Manuel Clemens: Lauschen als Bildungserlebnis Nietzsches Vorträge Über die Zukunft unserer Bildungsanstalten

Zohar Maor: Max Brod and the Spell of Violence

Pages

Subscribe to H-Germanistik: Discussions