Wir freuen uns, dass Sie sich für H-GERMANISTIK interessieren. H-Germanistik dient zum Austausch von fachwissenschaftlichen Informationen zur deutschsprachigen Literatur vom Mittelalter bis zur Gegenwart, einschließlich der Didaktik und Sprachwissenschaft sowie angrenzender komparatistischer, kulturwissenschaftlicher und interkultureller Gebiete mit germanistischem Bezug. Wir stellen Informationen aus den Bereichen Calls for Papers, Konferenzankündigungen, Stellenangebote, Stipendien und Vieles mehr auf diesen Seiten zur Verfügung.

Für unsere Nutzer steht ein umfangreiches Menü in deutscher Sprache zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über uns oder darüber, wie Sie sich in das Netzwerk eintragen, auf welche Weise Sie von Neuigkeiten erfahren oder eine Ankündigung auf H-Germanistik veröffentlichen können.

Bitte beachten Sie: H-Germanistik unterstützt zurzeit nicht die Funktionen "Reviews", "Links" und "Blogs".

 

 

 

Aktuelle Diskussionen

ANK: Promotionsplätze in der Klasse für Literatur der Graduiertenschule Sprache & Literatur der LMU, München (15.06.2020)

Die Graduiertenschule Sprache & Literatur der Ludwig-Maximilians-Universität München bietet in der Klasse für Literatur hervorragende Bedingungen für eine literaturwissenschaftliche Promotion in einem internationalen und interdisziplinären Umfeld.

ANK: VERLÄNGERTE ANMELDEFRIST Heidelberger Internationale Sommerschule mit Karl Heinz Bohrer, Heidelberg (15.06.2020)

Einladung zur Heidelberger Internationalen Sommerschule mit: KARL HEINZ BOHRER

3. August – 7. August 2020

Veranstaltet vom Seminar für Klassische Philologie und dem Master-Studiengang Klassische und Moderne Literaturwissenschaft der Universität Heidelberg

Aufgrund der gegenwärtigen Lage wurde die Ausschreibungsfrist verlängert. Bewerbungen sind bis zum 15. Juni 2020 willkommen!

CFP: Franz Fühmann-Handbuch (07.06.2020)

Zum 100. Geburtstag von Franz Fühmann im Jahr 2022 beabsichtigt der Metzler-Verlag in seiner Reihe der literaturwissenschaftlichen Handbücher zu Autorinnen und Autoren ein Franz Fühmann-Handbuch herauszugeben. Die Herausgeber Stephan Krause (Leipzig) und Jan Kostka (Potsdam) laden dazu ein, Abstracts für Handbuchartikel einzureichen.

CFP: Internationale Konferenz zum 100. Todestag Oskar Panizzas, München (12.06.2020)

Internationale Konferenz zum 100. Todestag Oskar Panizzas
10.-11. Juni 2021, Monacensia im Hildebrandhaus, München

“der frechste und kühnste, der geistvollste und revolutionärste Prophet seines Landes […]. Einer, gegen den Heine eine matte Zitronenlimonade genannt werden kann” 
Kurt Tucholsky

“Ich halte es für zweifellos, daß er bald zu den besprochensten modernen Autoren in Deutschland gehören wird, – freilich auch zu den berüchtigsten.” 
Otto Julius Birnbaum

Pages