Wir freuen uns, dass Sie sich für H-GERMANISTIK interessieren. H-Germanistik dient zum Austausch von fachwissenschaftlichen Informationen zur deutschsprachigen Literatur vom Mittelalter bis zur Gegenwart, einschließlich der Didaktik und Sprachwissenschaft sowie angrenzender komparatistischer, kulturwissenschaftlicher und interkultureller Gebiete mit germanistischem Bezug. Wir stellen Informationen aus den Bereichen Calls for Papers, Konferenzankündigungen, Stellenangebote, Stipendien und Vieles mehr auf diesen Seiten zur Verfügung.

Für unsere Nutzer steht ein umfangreiches Menü in deutscher Sprache zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über uns oder darüber, wie Sie sich in das Netzwerk eintragen, auf welche Weise Sie von Neuigkeiten erfahren oder eine Ankündigung auf H-Germanistik veröffentlichen können.

Bitte beachten Sie: H-Germanistik unterstützt zurzeit nicht die Funktionen "Reviews", "Links" und "Blogs".

 

 

 

Aktuelle Diskussionen

ANK: Zehntes internationales Symposium junger Goetheforscher, Weimar (12.06.2019)

Am 12. Juni 2019 richtet die Goethe-Gesellschaft in Weimar zum zehnten Mal das Internationale Symposium junger Goetheforscher aus. Als Auftakt zur viertägigen Hauptversammlung der Goethe-Gesellschaft, an der ca. 400 Mitglieder aus aller Welt teilnehmen, ist das Symposium fest etabliert. Es bietet Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, eigene Forschungsergebnisse einem internationalen Fachpublikum vorzustellen.

CFP: Bewertungskultur im Wandel? Zur uneinheitlichen Sammlung und Sichtbarkeit, Zugänglichkeit und Erschließung von Kulturerbe im Digitalen, Leipzig (14.06.2019)

CALL FOR PAPERS

Frédéric Döhl | fdoehl@dnb.de

PD Dr. phil. Ass. iur. | Strategiereferent Leitungsstab GD | Verantwortlicher Workshops – Konzeption und Durchführung

in Kooperation mit
Prof. Dr. Thomas Becker | HBK Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig Prof. Dr. Daniel Martin Feige | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Prof. Dr. Stephan Packard | Universität zu Köln

Workshop III: 12/9/2019 | 11-17 Uhr | DNB Leipzig

KONF: AGS Conference at Bristol 4-6 September 2019 -- REGISTRATION NOW OPEN (28.6.2019)

AGS CONFERENCE 2019 -- University of Bristol, 4-6 September 2019

REGISTRATION OPEN - deadline Friday, 28 June 2019

www.ags.ac.uk

The next AGS conference will take place from Wednesday 4th - Friday 6th September 2019 at the University of Bristol. The lead panel will be on the theme "Citizenship". Regular panels will also be running, as well as a number of one-off panels. Full details of the programme and registration details can be downloaded on the AGS website.

Pages