Wir freuen uns, dass Sie sich für H-GERMANISTIK interessieren. H-Germanistik dient zum Austausch von fachwissenschaftlichen Informationen zur deutschsprachigen Literatur vom Mittelalter bis zur Gegenwart, einschließlich der Didaktik und Sprachwissenschaft sowie angrenzender komparatistischer, kulturwissenschaftlicher und interkultureller Gebiete mit germanistischem Bezug. Wir stellen Informationen aus den Bereichen Calls for Papers, Konferenzankündigungen, Stellenangebote, Stipendien und Vieles mehr auf diesen Seiten zur Verfügung.

Für unsere Nutzer steht ein umfangreiches Menü in deutscher Sprache zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über uns oder darüber, wie Sie sich in das Netzwerk eintragen, auf welche Weise Sie von Neuigkeiten erfahren oder eine Ankündigung auf H-Germanistik veröffentlichen können.

Bitte beachten Sie: H-Germanistik unterstützt zurzeit nicht die Funktionen "Reviews", "Links" und "Blogs".

 

 

 

Aktuelle Diskussionen

KONF: Ermittlungen - 100 Jahre Peter Weiss, Potsdam (06.-08.10.2016)

„Ermittlungen – 100 Jahre Peter Weiss“

 

Symposion in Zusammenarbeit mit der Internationalen Peter-Weiss-Gesellschaft und dem Potsdam Museum–Forum für Kunst und Geschichte.

Gefördert von der Rosa Luxemburg-Stiftung Brandenburg

 

 

 

06. 10. 2016

 

Ort: Potsdam Museum–Forum für Kunst und Geschichte

 

Konf: Konstellationen historischer Diversität. Europa, Russisches Reich und islamische Welt, Erlangen (04.-05.10.2016)

Konstellationen historischer Diversität.

Europa, Russisches Reich und islamische Welt

vom 16. bis zum 19. Jahrhundert.

 

Interdisziplinäre Arbeitstagung, 4. – 5. Oktober 2016

Tagungsort: Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde

Hindenburgstraße 42, Erlangen

 

CFP: ACLA 2017: The Transnational Markets of Literary and Artistic Nationalisms in the Long 19th Century, Utrecht (23.09.2016)

Proposed seminar for the Annual Meeting of the American Comparative Literature Association at Utrecht, The Netherlands, July 6-9, 2017

Organizer: Levente T. Szabó (Babes-Bolyai University, Romania)

tszabo.levente@ubbcluj.ro, tszabolevente@gmail.com

 

CFP: Topics of a lesser grade. For a politics of the ‘leftovers’ in literature (31.10.2016)

CALL FOR PAPERS

Caietele Echinox / Echinox Journal / Les Cahiers Echinox

Babeş – Bolyai University, Cluj-Napoca, Romania

www.phantasma.lett.ubbcluj.ro / Caietele Echinox

Volume 33/ 2017

 

Topics of a lesser grade. For a politics of the ‘leftovers’ in literature

(Sujets dépourvus d'importance. Pour une politique du résiduel en littérature

Subiecte de mică importanţă. Pentru o politică a restului în literature)

JOB (Korrektur): Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/Mitarbeiterin 50%, Ältere deutsche Literatur, Wuppertal (30.09.2016)

An der Bergischen Universität Wuppertal, Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften (Lehrstuhl Allgemeine Literaturwissenschaft / Ältere deutsche Literatur im europäischen Kontext), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zu drei Jahren, die Stelle

eines/einer Wiss. Mitarbeiters/Mitarbeiterin mit 50% der tariflichen Arbeitszeit zu besetzen.

Stellenwert: E 13 TV-L  LBesG

Fachliche und persönliche Einstellungsvoraussetzungen:

JOB: PhD Studentship in German-Speaking Exile Studies, London (15.10.2016)

Martin Miller and Hannah Norbert-Miller Scholarship

This doctoral studentship is aimed at suitably qualified graduates who wish to focus their research on German-speaking exile, preferably in the UK. Topics may include literature, politics, history, sociology, migration, or the arts. Applications for research based on the archival holdings of the Research Centre for German and Austrian Exile Studies at the IMLR, such as the papers of the Anglo-Austrian Society or those of the writer and broadcaster Robert Lucas, would be particularly welcome.

CFP: Welt Wollen – Gottfried Kellers Moderne (1819-1890). Internationaler Gottfried Keller-Kongress Zürich (05.2019)

Welt Wollen – Gottfried Kellers Moderne (1819-1890)

Internationaler interdisziplinärer Kongress zum 200. Geburtstag Gottfried Kellers (Zürich, Mai 2019)

 

Pages